Mit Fight Night Champion kündigt EA Sports den nächsten Teil der Box-Serie an.

Fight Night Champion - EA Sports läutet die nächste Runde ein

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/4Bild 5/81/8
Als Boxer muss man auch einstecken können
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Bisher hält man sich mit genauen Beschreibungen zu den neuen Features im Spiel noch zurück, aber im Mittelpunkt steht wohl ein neuer Karriere-Modus, der mit mehr Tiefe glänzen soll. "In Fight Night Champion werden Spieler auf vollkommen neue Art und Weise in den Ring steigen und die ganze Dramatik, die Emotionen, die Spannung und die Tragik des Weltmeisterschafts-Boxens erleben."

Das neue Full Spectrum Punch Control-Steuerungslayout soll nicht nur das bisher realistischste Schlagsystem in der Fight Night-Serie sein, sondern auch noch unerfahrenen Spielern einen leichten Einstieg ermöglichen.

Natürlich wurde nicht nur an den Spielmechaniken geschraubt, so gibt es verbesserte Bewegungs-, Schlag- und Ausdauermechaniken, auch an der Präsentation hat sich wieder etwas getan. Die Boxer – im finalen Spiel zwischen 60 und 65 an der Zahl – sollen ihren Ebenbildern noch ähnlicher sehen. Offene Wunden und Schwellungen sind zudem noch deutlicher zu erkennen (siehe Screenshot).

Fight Night Champion wird für PlayStation 3 und Xbox 360 erscheinen. Wann genau es 2011 in den Handel kommt, steht bislang noch nicht fest.

Fight Night Champion ist für PS3 und Xbox 360 erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.