Vorweg: der Kampfclub dient nicht der Körperertüchtigung, sondern bietet eine Plattform für rohe Gewalt. Der derbe Trailer zeigt folglich auch genau das. Der Film kommt mächtig daher und lässt den Betrachter durch seine "Dreckigkeit" fasziniert & angewidert zugleich sein. Daher wird es wohl ein echter Kundenfang werden.

Hier soll nicht moralisiert werden. Fight Club wird scheinbar ein gutes Kampfspiel und die Materie lässt nunmal keine Samthandschuhe zu. Da das Spiel wohl eh ab 18 sein wird, soll ruhig ein jeder selbst entscheiden. Und hey, warum nicht mal virtuell so richtig hinlangen? Das bekommen wir auseinander. Wir sind doch schon groß.

Wer mag, zieht sich den brachialen Trailer unter den Links zur News. Verglichen mit diesem vermitteln die Screenshots keinen passenden Eindruck vom Spiel.

Fight Club ist für XBox und seit dem 10. Dezember 2004 für PS2 erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.