EA Sports hat mit Hilfe von FIFA Fussball Weltmeisterschaft 2010 Südafrika eine virtuelle Weltmeisterschaft ausspielen lassen, bei der Spanien als Gewinner hervorgeht.

FIFA WM 2010 - EA Sports simuliert WM: Gewinner ist Spanien

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/11Bild 14/241/24
Wer holt sich den Pott?
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Voraussagen zur Weltmeisterschaft macht nicht nur TV Total mit der Autoball WM, auch EA Sports gibt eine Prognose ab. So wurden alle Spiele virtuell simuliert und letztendlich tritt im Finale Spanien gegen Brasilien an. Den Pott holt schließlich Spanien mit einem 3:1 Sieg. Folgende Ergebnisse sind laut EA Sports zu erwarten:

  • Weltmeister: Spanien
  • Weltmeisterschaftsfinale: Spanien – Brasilien 3:1
  • Erste ausgeschiedenen Mannschaft: Südafrika
  • Torschützenkönig: David Villa (Spanien), 7 Tore
  • Bester Spieler: Kaka (Brasilien)

Natürlich gibt es auch ein kleine Spielzusammenfassung in der ihr erfahrt, wie es zum Sieg kommen konnte.

Im hart umkämpften virtuellen Finale ging die Seleção mit ihrem glanzvollen Samba-Style durch Felipe Melo in der 30. Minute mit 0:1 in Führung. Es dauerte nicht lange, bis David Villa problemlos einen Fehler des brasilianischen Torwarts zum 1:1 Ausgleich in der 42. Minute nutzte. In der zweiten Halbzeit war das Glück auf Seiten der Spanier, als sie durch diszipliniertes Aufbauspiel und hohen Ballbesitz in der 61. Minute erneut durch David Villa, nach Vorlage von Andres Iniesta, in Führung gingen. Mit diesem Tor markierte David Villa sein 7. Tor im Turnier. Brasilien bemühte sich im letzten Drittel des Spiels vor das Tor der Spanier zu kommen. Jedoch waren die Bemühungen der Brasilianer, alles nach vorne zu werfen und den damit verbunden Ausgleich zu erzielen, nicht von Erfolg gekrönt. Nach einem brillanten Konter in der 88. Minute markierte Cesc Fabregas das 3:1 und bescherte den Spaniern somit den Weltmeisterschaftstitel.

Nachdem Deutschland die Vorrunde und auch das Achtelfinale überstanden hat, flogen sie leider im Viertelfinale gegen Argentinien raus.

Alle Ergebnisse im Überblick findet ihr hier und hier.

FIFA Fussball Weltmeisterschaft 2010 Südafrika ist für PS3, PSP, Wii und Xbox 360 erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.