Hochkarätige Lizenzen sind schon immer ein Privileg von Electronic Arts. Auch der neuste Teil der Fifa Serie kann alle wirklichen Spielernamen vorweisen und hat sich gleich mehrere Stars für das Cover der Fußballsimulation gesichert. Lukas Podolski, Wayne Rooney und Ronaldinho werden die Spielbox des im Herbst 2005 erscheinenden PC- und Videospiels FIFA 2006 zieren.

"Es ist toll, in einer Reihe mit Ronaldinho und Rooney zu stehen, besonders jetzt, wo die Begeisterung für die Weltmeisterschaft im nächsten Jahr in Deutschland immer größer wird", sagte Lukas Podolski. Podolski ist mit seinen 20 Jahren bereits einer der Hoffnungsträger des deutschen Fußballs, wie er mit seinen drei Toren für die deutsche Nationalmannschaft beim Confederations Cup dieses Jahr unter Beweis gestellt hat.

"Ich bin großer Fan der FIFA-Serie von EA SPORTS und warte schon ganz ungeduldig auf die neueste Version. Für einen jungen Spieler wie mich ist es eine große Ehre, für das Cover ausgesucht worden zu sein", sagte Wayne Rooney. Rooney ist einer der außergewöhnlichsten Jungstars im Fußball: Mit 16 Jahren erzielte er sein erstes Tor in der englischen Premier League, mit 17 wurde er Englands jüngster Nationalspieler und Torschütze im Nationaltrikot.

"Ich fühle mich sehr geehrt durch das Angebot, an einem weiteren FIFA-Titel mitzuwirken. Mit FIFA 06 kann ich auch jenseits des Spielfelds all die Partien spielen, die ich am liebsten jeden Tag bestreiten würde", sagte Ronaldinho. Auch Ronaldinho, FIFA-Weltfußballer des Jahres 2004, machte mit seinem Ballzauber schon in sehr jungen Jahren von sich reden. Als 19-Jähriger gewann er 1999 mit Brasilien die Copa America und erzielte im Turnierverlauf sechs Tore. Heute ist er Kapitän der brasilianischen Nationalmannschaft und der Superstar des FC Barcelona.

"Alle drei Spieler sind ideale Repräsentanten für unser Spiel FIFA 06 sowie die Marke EA SPORTS. Genau wie Rooney, Ronaldinho und Podolski steht FIFA 06 für Technik in Reinkultur und Spaß am Fußball", führte Frank Hermann, Marketing Direktor Electronic Arts Central Region, aus. "Das Spiel wird von einem neuen, internationalen Team in Kanada entwickelt. Ein besonderes Gewicht wurde dieses Jahr in die Weiterentwicklung des Gameplays und die Erweiterung des Manager-Modus gelegt. Wir glauben, dass Fußballfans dieses Jahr von FIFA 06 begeistert sein werden", fügte Hermann hinzu.

FIFA 2006 ist für GameCube, PC, PS2, XBox, seit dem 06. Oktober 2005 für DS und seit dem 20. Oktober 2005 für PSP erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.