In FIFA 19 sollt ihr im Ultimate Team Modus mehr Überblick über die Karten-Packs bekommen. EA hat offenbar aus den Fehlern des Lootboxen-Fiaskos gelernt und will nun transparenter mit seinen Kunden umgehen. In Zukunft seht ihr wohl, wie hoch die Chancen auf bestimmte Karten im FUT-Modus sind.

FIFA 19 mit der Champions League im Gepäck:

FIFA 19 - UEFA Champions League Offizieller Reveal - Trailer5 weitere Videos

In Ultimate Team wisst ihr immer genau, was ihr bekommt, wenn ihr ein Pack kauft“, so EA Sports Vice President Daryl Holt gegenüber Eurogamer. „Ihr bekommt eine bestimmte Anzahl und Wertigkeit an Karten, die zugesichert sind. Und wir werden damit anfangen, die Chancen auf Karten ebenfalls anzuzeigen. Das wird in FIFA 19 der Fall sein. Somit bekommt ihr ein Verständnis davon, wie eure Chancen stehen, Karte X, Y, oder Z zu ergattern.“

Bilderstrecke starten
(83 Bilder)

Was genau wird gezeigt?

Ob dies auch bedeutet, dass wir genau einsehen können, wie hoch die Chancen auf eine gold-glänzende Karte sind? Oder sogar vielleicht den Wunschspieler einsehen können und uns so errechnen, wie viele Packs wir theoretisch brauchen, um ihn zu bekommen? Bislang ist die Aussage noch vage. Aber die Antwort wird sich spätestens am 28. September 2018 zeigen, wenn FIFA 19 erscheint.

FIFA 19 ist für Nintendo Switch, PC, PS4 und Xbox One erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.