Was würde besser passen, als ein neues FIFA 17, das voraussichtlich am 29. September 2016, in einem EM-Jahr, herauskommt? Und nicht nur das: Es unterscheidet sich in vielerlei Hinsicht von seinen Vorgängern. So warten auf den Spieler von FIFA 17 zahlreiche neue Features, Veränderungen und Verbesserungen im gesamten Gameplay. In diesem Guide haben wir für euch schon einmal zusammengetragen, mit welchen Neuerungen ihr bei FIFA 17 rechnet könnt.

FIFA 17 - Attribute und Eigenschaften von Alex Hunter5 weitere Videos

Auf der Spielemesse E3 in Los Angeles hat es sich EA Sports schon nicht nehmen lassen, einen gekonnten Auftritt hinzulegen und den Gamern weltweit das neue FIFA 17 schmackhaft zu machen. Neben Trainern, die nun am Rasenrand anfeuern, schimpfen und wild gestikulieren, wartet auf euch endlich ein Story-Modus. Mit Betonung auf „endlich“, denn für viele mag das keine wirkliche Überraschung sein, angesichts der Tatsache, dass andere Sport-Simulatoren, wie etwa NBA 2K16, diesen bereits seit längerem in ihren Spielen integriert haben. Dennoch solltet ihr die Wadenmuskulatur warm halten, wir stellen euch nun alle Neuerungen und Verbesserungen von FIFA 17 vor.

FIFA 17 - News: Was ist Neu? Alle Neuerungen und Verbesserung im Überblick (inkl. Pro Clubs)

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/8Bild 144/1511/151
So soll es wohl aussehen: Das neue Cover von FIFA 17. Das Spiel kann sich mit seinen zahlreichen Verbesserungen und Neuerungen durchaus sehen lassen.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

FIFA 17 – Änderungen und Verbesserungen im Gameplay

Was ist neu bei FIFA 17? Sehr viel! Es gibt Veränderungen in allen möglichen Bereichen. So auch im Gameplay, das dem Gamer das Spielen erleichtern und mehr Spaß bringen soll. So gibt es Neuerungen bzw. Änderungen in diesen Bereichen:

  • Standdardsituation
  • Spieler-Intelligenz
  • physische Spielweise
  • Moves und Tricks mit dem Ball
  • Frostbite-Engine
Packshot zu FIFA 17FIFA 17Erschienen für PC, PS4 und Xbox One kaufen: Jetzt kaufen:

Und genau auf diese Punkte gehen wir nun näher ein.

Verbesserungen in den Standardsituationen bei FIFA 17

Die Fußballer bei FIFA 17 haben nun wesentlich mehr Freiheiten. Wenn es zu einem Elfmeter oder einem Freistoß kommt, dann kann sich der Spieler zu einer beliebigen Stelle bewegen. Dabei könnt ihr ihn hin und her laufen lassen, nach hinten schicken und dann entweder langsam oder schnell auf den Fußball zulaufen lassen. Genauso verhält es sich beim Balleinwurf.

Was die Eckstöße betrifft, so wartet hier auf euch ein neues Feature. Es gibt einen gelben Cursor, mit dessen Hilfe ihr die Eckstöße selbst steuern und so beeinflussen könnt.

Daneben benehmen sich Mitspieler im Strafraum nun wesentlich intelligenter in ihrer Verhaltensweise.

FIFA 17 baut Verfeinerung und Verbesserung bei der Spieler-Intelligenz ein

Auch die Spieler-Intelligenz wurde hochgeschraubt, sodass diese nun das Spielfeld und die Räume dort wesentlich besser analysieren können. Dadurch treffen sie klügere Entscheidungen im Spiel. Besonders profitieren hiervon die Offensiv-Spieler, weil sie dann ihre Verteidiger cleverer umlaufen und so Chancen herausspielen können, die es vorher so nicht gegeben hätte. Ein plumpes geradliniges durchstürmen gibt es nun nicht mehr.

Weiterhin passen sich die Spieler nun an gegebene Situationen an. Ändert sich also die Taktik, dann laufen die Spieler weiter und stoppen nicht mitten in ihrer Laufbewegung.

Spieler in der Verteidigung werden ebenfalls intelligenter handeln. So bewachen sie freie Räume besser und schließen diese. Da die Spieler-Intelligenz bei FIFA 16 noch nicht so richtig ausgereift war, hat EA Sports nun mit FIFA 17 ordentlich nachgerüstet. Da Spieler nun auch in jene Bereiche laufen, in denen sich bereits andere Fußballer aufhalten, steigert sich die physische Interaktion enorm.

FIFA 17 - News: Was ist Neu? Alle Neuerungen und Verbesserung im Überblick (inkl. Pro Clubs)

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublenden7 Bilder
Intelligente Fußballspieler mischen nun bei FIFA 17 mit. Durch diese Änderung kommt es zu einem ganz anderen Spiel-Feeling.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Modernisierung des physischen Spiels

Auch die Reaktion der virtuellen Fußballer auf physische Kontakte mit Kontrahenten ist nun geschärft. So wird es bei FIFA 17 Balance-Mechaniken geben, die sehr realistische Interaktionen im Zusammenspiel mit anderen Fußballern wiedergeben. Spieler, die gerade im Ballbesitz sind, erkennen und reagieren jetzt auf herannahende Spieler auf dem Rasen. Dann stellt er sich dem gegnerischen Spieler in den Weg und ihr könnt ihn besser Abschirmen. Merkt euch aber: Abwehrspieler sind immer eine Gefahr.

Daneben könnt ihr euch auf neue, tolle Animationen mit den Fußballern freuen. Auch in Sachen Ballabnahme gibt es hier interessante Situationen.

FIFA 17 bringt Neuerungen bei Tricks und Moves mit dem Ball

FIFA 17 bringt euch neue Moves – neue Bewegungen – mit. So könnt ihr krasse Tricks mit dem Ball ausüben und so die Gegner gegen die Wand spielen. Tatsächlich soll es dreimal so viele Animationen geben, als noch bei FIFA 16. Das betrifft:

  • Schüsse
  • Pässe
  • Kofbälle
  • Dropkicks
  • Torhüter

Sogar flache Abstöße sind nun möglich. Sie lösen den immer gleichen, öden alten Abstoß ab, der sich permanent wiederholte.

Modernes FIFA 17 – Jetzt kommt die Frostbite-Engine

EA Sports hat sich nun bei FIFA 17 für die Nutzung der Frostbite-Engine entschieden, wie es auch schon bei Spielen wie Battlefield oder Need for Speed der Fall ist. Diese Form der Berechnung von Grafik und Physik ermöglicht nun eine hoffentlich ganz neue Art und Weise der Sportsimulation.

Besonders herausstechen sollen durch die Frostbite-Engine die Zuschauer auf der Tribüne sowie die Lichteffekte. Alles wird nun genauer und feiner aussehen. So werden auch die Bewegungen der Fußballer besser und flüssiger sein. Die Realität hält also auch bei FIFA 17 Einzug: Haare, Augen, Gesichtszüge – sie sind realer als je zuvor.

FIFA 17 - News: Was ist Neu? Alle Neuerungen und Verbesserung im Überblick (inkl. Pro Clubs)

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/8Bild 144/1511/151
Das ist Alex Hunter, mit dem ihr im Story-Modus spielt. Die Frostbite-Engine zeigt, wie realitätsnah Haare und Augen wirken.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

FIFA 17: Das ist außerdem neu im Spiel

Neben Verbesserungen und Neuerungen im Gameplay bringt FIFA 17 natürlich auch spannende neue Inhalte mit sich. Dazu gehören folgende:

  • Story-Modus: Ihr seid Alex Hunter und spielt im Einzelspielermodus die Geschichte des Nachwuchskickers. Dabei beeinflussen eure Entscheidungen die Karriere des Premier-League-Fußballers.
  • Trainer: Alle 20 Premier-League-Coaches sind nun bei FIFA 17 zu finden.
  • Ultimate Team-Modus: Es ist noch nicht offiziell bestätigt, doch möglicherweise könnt ihr euch auf einen neuen Ultimate Team-Modus freuen, der den Namen FUT 5-a-side trägt. Dies könnte ein modifizierter FIFA-STreet-Modus sein.
  • Übungen sind jetzt im Lademodus zu zweit spielbar.
  • Frauen-Fußballmannschaften: Auch Frauen-Fußball hält Einzug bei FIFA 17 – das ist mittlerweile bestätigt. Dazu könnten folgende Vereine gehören: Arsenal London, Orlando Prode, FC Liverpool und Boston Breakers. Und das ist sicher, so hat man die norwegische Nationalspielerin Andrine Hegerberg bereits beim Motion Capturing sehen können.
  • Neue Ligen: Es wird vermutlich einige neue Ligen geben. Fest bestätigt ist bisher die japanische Liga J1. Auch die chinesische Liga CSL hat es ins neue FIFA 17 geschafft. Doch laut einer Umfrage von FIFAPlay wünschen sich die Gamer u.a. auch die türkische PTT Liga, die israelische Liga, die ägyptische Liga, die ungarische Liga, die dritte Bundesliga oder die dritte spanische Liga.

Leider immer noch nicht dabei ist die dritte Liga aus Deutschland, da alle Rechte dem DFB gehören. Ähnlich sieht es in Sachen Champions League aus. So hat sich der japanische Computer- und Videospielerhersteller und -verleger Konami daran die Rechte gesichert.

Update: Neues Feature „Pro Clubs“ – Das Spieler-Emtwicklungs-System

Seit kurzem ist eine weitere FIFA 17-Neuerungen bekannt geworden: Die Pro Clubs gehören zu den neuen Features. Hierbei handelt es sich um ein Spieler-Entwicklungs-System, das tatsächlich auf dem Feedback der FIFA-Fans basiert. Dadurch ist nun eine ganz neuartige Personalisierung und Individualisierung einzelner Anpassungs-Optionen wie etwa den Trikots und Wappen möglich. Das ist neu bei den Pro Clubs:

  • Spieler-Entwicklung: Bei FIFA 17 könnt ihr euch auf eine komplette Umgestaltung der Spieler-Entwicklung einstellen. In den Mittelpunkt stehen nun das Teamwork und die Kooperation, was wiederum die Nähe zum Real-Life-Fußball stärkt und widerspiegelt. Grund dafür ist die Einführung einer Spielwertung im Gesamten.

    FIFA 17 - News: Was ist Neu? Alle Neuerungen und Verbesserung im Überblick (inkl. Pro Clubs)

    alle Bilderstrecken
    Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/8Bild 144/1511/151
    FIFA 17 setzt auf Personalisierung - jetzt bestimmt ihr die Attribute eures Spielers selbst.
    mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken
  • Spielwertung: Ist eine Partie beendet, kommt es zu einer Spielwertung, bei der die einzelnen Attribute, wie etwa das Sprinten oder das Schießen, aufgeschlüsselt werden. Hierbei ist die Position entscheidend, je nachdem, wo ihr spielt, entwickeln sich auch die einzelnen Aspekte unterschiedlich. Das bedeutet, dass ihr euren Fortschritt nun auch stets im Auge behalten müsst. Wie und wie schnell entwickelt sich euer Spieler? Das könnt ihr nun anhand der Spielwertung herausfinden.

    FIFA 17 - News: Was ist Neu? Alle Neuerungen und Verbesserung im Überblick (inkl. Pro Clubs)

    alle Bilderstrecken
    Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/8Bild 144/1511/151
    Die Spielwertung erscheint am Ende einer Partie bei FIFA 17.
    mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken
  • Eigenschaften: Detailreicher gestaltet sich jetzt auch die Auswahl von diversen Eigenschaften eures Spielers. Es gibt jetzt noch mehr Eigenschaften, die ihr wählen könnt. Während eines Spiels (Liga- und Pokal-Spiele) könnt ihr Skill-Punkte sammeln und mit ihnen dann bestimmte Eigenschaften stärken. Zu den Eigenschaften gehören zum Beispiel das Schießen, Passen, Tempo, die Physis, Dribbeln, das Torwartspiel oder die Verteidigung. Die Anpassung der Eigenschaften eures Spielers obliegt voll und ganz euren Entscheidungen. Wie in anderen Spielen müsst ihr hier oft erst einmal eine gewisse Anzahl an Skill-Punkte sammeln, um die jeweiligen Eigenschaften auszubauen. Ihr müsst also ganz genau überlegen, wie ihr diese Punkte dann verteilt.

    FIFA 17 - News: Was ist Neu? Alle Neuerungen und Verbesserung im Überblick (inkl. Pro Clubs)

    alle Bilderstrecken
    Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/8Bild 144/1511/151
    Ihr dürft bei FIFA 17 aus zahlreichen Eigenschaften wählen und euren Spieler in unterschiedlichen Bereichen stärken.
    mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken
  • Wappen und Trikots: Viele werden sich bei FIFA 17 an die Personalisierung durch die individuelle Anpassung von Wappen und Trikots freuen. Es soll insgesamt 24 Trikot-Vorlagen geben, bei denen ihr jeweils noch die primäre, die sekundäre und die tertiäre Farbe festlegen könnt – so könnt ihr euch unverwechselbare Trikots erschaffen und diese an den Charakter eures Spielers anpassen. Zusätzlich zum individuellen Trikot habt ihr nun auch die Möglichkeit, euch ein Wappen zu designen. Auch hier gibt es Vorlagen und ihr könnt die primäre Farbe auswählen sowie die Wappenform und das Design – damit könnt ihr die Liebe und Zugehörigkeit zu einem bestimmten Verein wohl nicht mehr leugnen.

    FIFA 17 - News: Was ist Neu? Alle Neuerungen und Verbesserung im Überblick (inkl. Pro Clubs)

    alle Bilderstrecken
    Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/8Bild 144/1511/151
    Bei FIFA 17 könnt ihr in Zukunft Wappen und Trikots ganz individuell gestalten.
    mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken