Der Release von FIFA 17 rückt immer näher und er ist schon so nah, dass nun auch schon die offiziellen Systemanforderungen für den beliebten Fußballsimulator veröffentlicht wurden. Aufgrund neuer technischer Gegebenheiten, wie etwa der Grafik-Engine sind die Systemanforderungen in diesem Jahr ein wenig strenger. In diesem Guide findet ihr alle wichtigen Informationen zu den Systemvoraussetzungen bei FIFA 17.

FIFA 17 - Attribute und Eigenschaften von Alex Hunter5 weitere Videos

Jetzt ist es raus: Unser Fußballer Marco Reus hat es auf das Cover von FIFA 17 geschafft. Wir finden's klasse, denn FIFA 17 unterscheidet sich stark von seinen Vorgängern. Es gibt so viele Neuerungen, die alle Bereiche betreffen. Das wirkt sich natürlich auch auf die Systemanforderungen aus. Vor allem der benötigte Festplattenspeicher wächst von 15 GB, die es noch bei FIFA 16 waren, auf bemerkenswerte 50 GB. Aber schaut, was noch von eurem Rechner verlangt wird.

FIFA 17 - Systemanforderungen für alle PC-Kicker im Überblick

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/8Bild 144/1511/1
Die Frostbite-Engine bringt bei FIFA 17 frischen Wind ins Spiel: Das merkt ihr auch bei den Systemvoraussetzungen.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

FIFA 17 – Das sind die Systemanforderungen im Detail

War es vorher noch Ignite-Engine, so bekommen FIFA 17-Spieler nun mit der Frostbite-Engine ein ganz neues Bild abgeliefert, wenn sie nun als Kicker über den Rasen sprinten. Hier bekommt ihr ein ganz besonderes, schöneres Grafik-Empfinden. Doch auch euer PC muss hier mitmachen, denn er braucht dadurch etwas mehr Power. Doch im Großen und Ganzen ändert sich doch nicht allzu viel in Sachen FIFA 17 und Systemvoraussetzungen, das sind sie:

Minimale Systemanforderungen:

Packshot zu FIFA 17FIFA 17Erschienen für PC, PS4 und Xbox One kaufen: Jetzt kaufen:
  • Betriebssystem: Windows 7, 8.1, 10 (64-bit)
  • Prozessor: Intel Core i3-2100 @ 3,1 GHz oder AMD Phenom II X4 965 @ 3,4 GHz
  • Arbeitsspeicher: 8 GB RAM
  • Speicherplatz: 50 GB
  • Grafikkarte: NVIDIA GTX 460 oder AMD Radeon R7 260
  • DirectX: 11.0

Empfohlene Systemanforderungen:

  • Betriebssystem: Windows 7, 8.1, 10 (64-bit)
  • Prozessor: Intel i5-3550K @ 3,40 GHz oder AMD FX 8150 @ 3,6 GHz
  • Arbeitsspeicher: 8 GB RAM
  • Speicherplatz: 50 GB
  • Grafikkarte: NVIDIA GTX 660 oder AMD Radeon R9 270
  • DirectX: 11.0

Also, macht euer Rechner diese Systemanforderungen mit, wenn FIFA 17 am 29. September 2016 erscheint? Dies ist übrigens auch der Release-Tag für die PS4 und die Xbox One. Na dann drippelt euch doch schon einmal die Finger warm – es ist nicht mehr lang! Wenn ihr wollt, könnt ihr euch aber schon einmal zum Story-Modus informieren und darüber, welche Trainer am Rasenrand stehen werden.