Der gute, alte Freistoß wird auch bei FIFA 17 wieder zu einer kniffeligen Angelegenheit und natürlich wollt ihr sicher die Chance nutzen und den Ball eben nicht Richtung Tribüne kicken. Darum stellen wir euch in diesem Guide einige Variationen von Freistößen vor, die ihr bei FIFA 17 schießen könnt.

FIFA 17 - Tricks und ihre Tastenkombinationen3 weitere Videos

Was ist eigentlich ein Freistoß? Der Schiedsrichter bestraft Mannschaft A mit einem Freistoß für die gegnerische Mannschaft B, wenn diese ein Foul durch Mannschaft A erlitten hat oder aber ein sonstiger Regelverstoß vorliegt. Nicht immer kommt es dabei aber gleich zu einem Freistoß. Sieht etwa das Regelwerk eine andere Bestrafung vor, wie etwa einen Strafstoß oder einen Elfmeter, dann wird es einen solchen geben und eben keinen Freistoß. Der Freistoß findet von jener Stelle aus statt, auf der das Foul oder der Regelverstoß stattfand. Ausgangssituation für einen Freistoß ist ein ruhender Fußball auf dem Boden.

FIFA 17 - Freistöße schießen: Der Guide für den perfekten Freistoß

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/4Bild 61/641/64
Bei FIFA 17 werden Freistöße wichtig, wenn ihr durch einen gegnerischen Spieler ein Foul erleiden musstet - Nutzt diese Chance für euch.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

FIFA 17 – Freistöße schießen: So geht's

Damit nun also nichts schief gehen kann, wenn ihr bei FIFA 17 einen Freistoß ausführt, solltet ihr euch zuvor die verschiedenen Mechaniken einprägen. Irgendwann werdet ihr die Freistöße dann im Schlaf ausführen können und richtig gut punkten. Aber ihr solltet euch auch auf unterschiedliche Situationen und Positionen einstellen können.

Wir haben in diesem Freistoß-Guide zu FIFA 17 für euch 6 verschiedene Freistoß-Varianten für euch, die wir euch genau erklären. Es gibt hier eben unterschiedliche Standards, die durch Faktoren wie die Entfernung zum Tor oder die Aufstellung der Gegenspieler beeinflusst werden. Für euren Erfolg wichtig, sind folgende Werte:

Packshot zu FIFA 17FIFA 17Release: PC, PS4, Xbox One: 29.9.2016 kaufen: Jetzt kaufen:
  • Freistoßpräzision (FSP)
  • Kraft (KRA)
  • Effet (EFF)

Außenriss-Freistoß

  • Optimale Entfernung zum Tor: 16 bis 22 Meter (kurz hinter dem Strafraum) → Ihr konnt den Freistoß aber auch von einer größeren Entfernung aus schießen, nur ist dann die Chance für einen perfekten Schuss etwas geringer.
  • Schussstärke: 2 Balken
  • Zielen: Beim Zielen sollte sich der Außenpfosten zwischen den beiden Verteidigern am äußeren Rand befinden. Haltet hierfür den Stick nach links oben.
  • Wichtige Werte: Effet und Freistoßpräzision
  • Der Außenriss-Freistoß ist ein nahezu unaufhaltsamer Schuss.
  • Ihr benötigt einen Linksfuß, wenn ihr von der rechten Seite des Tores schießt und einen Rechtsfuß, wenn ihr von der linken Seite des Tores aus schießt.
  • Damit euer Spieler geradewegs zum Ball läuft, solltet ihr den rechten Stick nach links ziehen.
  • Um mehr Anlauf zu nehmen, drückt einfach den rechten Stick nach hinten.

Trickschuss

  • Optimale Entfernung zum Tor: 16 bis 20 Meter → Der Trickschuss hat einen sehr hohen Schwierigkeitsgrad.
  • Steht ihr auf der rechten Seite vom Tor braucht ihr einen Rechtsfuß und links vom Tor einen Linksfuß.
  • Es wird empfohlen mit einem 5-Sterne-Skiller zu schießen.
  • Holt euch noch einen zweiten Schützen.
  • Drückt jetzt L2/LT und X/A und legt den Ball zu eurem 5-Sterne Spieler.
  • Nun müsst ihr diverse Tricks absolvieren: Rabona Fake (R1/RB gedrückt halten und den linken Stick nach vorn ziehen), Chest Flick (L2/LT gedrückt halten, linken Stick gedrückt halten und dreimal den rechten Stick drücken), Fallrückzieher (L2/LT gedrückt halten und Kreis/B für den eigentlich Schuss drücken).

FIFA 17 - Freistöße schießen: Der Guide für den perfekten Freistoß

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublenden3 Bilder
Freistöße sind durch die Entfernung zum Tor beeinflusst sowie von den Positionen der Gegenspieler.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Freistoß mit Passkombination

  • Optimale Entfernung zum Tor: 16 bis 20 Meter
  • Ihr braucht einen Linksfuß auf der rechten Seite und auf der linken Seite einen Rechtsfuß. So läuft der Schütze schräg auf den Ball zu.
  • Ruft jetzt einen zweiten Schützen mit L2/LT zu euch.
  • Nun haltet L2/LT gedrückt und dazu drückt ihr Kreis+X/B+A → Durch diese Kombination führt ihr einen Fake-Schuss aus und der zweite Schütze springt über den Ball.
  • Anschließend passt ihr den Ball zum zweiten Schützen und drückt Kreis/B damit dieser schießt.

Power Freistoß

  • Optimale Entfernung zum Tor: 25 bis 32 Meter → Von 32 bis 40 Meter könnt ihr den Power Freistoß zwar auch noch ausführen, jedoch wird das recht hart.
  • Wichtige Werte: Effet, Freistoßpräzision und Kraft (Idealerweise liegen diese Werte bei euch über 80)
  • Schussstärke: ca. 3 Balken
  • Befindet ihr euch rechts vom Tor, braucht ihr einen Rechtsfuß und seid ihr links, so braucht ihr einen Linksfuß.
  • Um mehr Anlauf zu nehmen, drückt den rechten Stick zweimal nach hinten.
  • Damit ihr gut trefft, sollte sich der Außenpfosten des gegnerischen Tors zwischen den beiden Außenverteidigern befinden.
  • Zum Schießen drückt den linken Stick nach oben-links und drückt dann dazu noch die L1/LB Taste.

FIFA 17 - Freistöße schießen: Der Guide für den perfekten Freistoß

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/4Bild 61/641/64
Bei manchen Freistößen in FIFA 17 müsst ihr auch einige Tricks anwenden, um den perfekten Schuss hinzubekommen.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Außenriss-Power-Freistoß

Ein neues Feature in FIFA 17 ist der Außenriss-Power-Freistoß.

  • Optimale Entfernung zum Tor: 25 bis 32 Metern → Ebenso könnt ihr mit viel Glück auch noch aus einer Entfernung von 32 bis 40 Metern treffen. Dieser Schuss dreht sich von außen an den gegnerischen Verteidigern vorbei (die so keine Chance haben, ihn zu blocken) wodurch der Torwart ihn viel zu spät sieht.
  • Schussstärke: ca. 3 Balken
  • Zielen: Der Außenpfosten sollte zwischen den beiden inneren Verteidigern sein.
  • Wichtige Werte: Effet, Freistoßpräzision und Stärke (Euer Schütze sollte diese idealerweise auf über 80 haben)
  • Steht ihr auf der rechten Seite des Tors, so braucht ihr einen Linksfuß und umgekehrt.
  • Drückt den rechten Stick eures Controllers so lange, bis der Spieler in einer Linie mit dem Ball ist.
  • Jetzt drückt ihr den rechten Stick nach hinten → so lasst ihr euren Spieler mehr Anlauf nehmen.

Senker-Freistoß

  • Optimale Entfernung zum Tor: 16 bis 22 Metern → Aber auch, wenn ihr noch eine Torentfernung von bis zu 27 Meter habt, habt ihr eine gute Chance zu treffen. Nach etwas Übung trefft ihr mit diesem Schuss quasi immer.
  • Schusskraft: 1,5 bis 2 Balken
  • Zielen: Zur Orientierung sollten sich der Außenpfosten und der äußere Verteidiger auf einer Linie befinden.
  • Wichtige Werte: Freistoßpräzision und Effet.
  • Schießt ihr von der rechten Seite des Tors, benötigt ihr einen Linksfuß und von der linken Seite aus einen Rechtsfuß.