FIFA 17 ist da und bereitet den Fußballvirtuosen dieser Welt auf dem virtuellen Rasen viel Spaß. Vor allem in Deutschland hat die Fußballsimulation schon jetzt einen enormen Erfolg zu feiern. FIFA 17 erhält den BIU-Award für eine Million verkaufte Kopien innerhalb von zwei Wochen.

FIFA 17 - Extrem guter Start in Deutschland - PS4-Version an der Spitze

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/6Bild 144/1491/1
FIFA 17 ist in Deutschland ein Kassenschlager.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Normalerweise nimmt der Award des BIU (Bundesverband Interaktive Unterhaltungssoftware) die ersten zwölf Monate eines Spiels als Zeitraum für die Verkäufe. Doch FIFA 17 hat diese Zahlen bereits kurze Zeit nach Release geknackt. Somit bekommt das Spiel den Gold-Award (für 100.000 verkaufte Spiele auf einer Plattform - Xbox One) sowie den Multiplattform-Award für mehr als eine Million verkaufte Spiele auf mehreren Plattformen. Das Besondere: Ein Sonderpreis wird für die PS4-Version verliehen. Diese hat sich laut BIU mehr als 500.000 Mal in Deutschland verkauft.

Nicht nur in Deutschland eine Erfolg

Doch nicht nur wir Deutschen sind verrückt nach FIFA 17. In Großbritannien hat sich das Spiel deutlich besser als der große Konkurrent PES 2017 verkauft. Etwa 40 Mal mehr Kopien des EA-Spiels gingen über die Ladentheken. FIFA 17 ist seit dem 29. September 2016 für PC, Xbox One und PS4 erhältlich.

FIFA 17 - Die Geschichte der FIFA-Reihe

Klicken, um Bilderstrecke zu starten (83 Bilder)

Aktuellstes Video zu FIFA 17

FIFA 17 - Attribute und Eigenschaften von Alex Hunter5 weitere Videos

FIFA 17 ist für PC, PS4 und Xbox One erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen oder direkt downloaden bei gamesrocket.