Die Demo zu FIFA 17 kommt mit großen Schritten auf uns zu. Die Macher bei EA haben soeben bekanntgegeben, dass die Testversion der Fußballsimulation am 13. September auf allen Plattformen landen wird. Doch bislang gibt es nicht wirklich mehr Details dazu.

FIFA 17 - Demo schon in der kommenden Woche

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/99Bild 149/2471/1
Schon bald geht es mit der FIFA 17 Demo auf dem Platz heiß her.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Denn aktuell halten sich die Entwickler noch bedeckt, wenn es um die Inhalte der FIFA 17-Demo geht. Aktuell kann nur vermutet werden, dass dabei die üblichen Verdächtigen mit an Bord sind. Heißt: Einige ausgewählte Teams wie der FC Bayern und Juventus Turin sowie erste Einblicke in den Anstoß-Modus und Trainings.

Was wird aus dem Story-Modus?

Aktuell bleibt aber noch unklar, ob sich erste Szenen aus dem Story-Modus The Journey von FIFA 17 zeigen werden. Darin übernehmt ihr einen Spieler und führt ihn zu Toren und Ruhm samt Zwischensequenzen und einigen Entscheidungen. Wirkliche Gewissheit werden wir wohl aber erst ab dem 13. September haben, wenn die Demo zu FIFA 17 erscheint. Sie wird dann, wie das Hauptspiel, für Xbox One, PS4 und PC zum Download bereit stehen. Die Vollversion erscheint dann für die genannten Plattformen am 29. September 2016 im Handel.

Bilderstrecke starten
(51 Bilder)

FIFA 17 ist für PC, PS4 und Xbox One erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.