FIFA 16 ist der neueste Part von EA Games populärer Fußball-Show und wie schon in den zahlreichen Vorgänger könnt ihr im sechzehnten Teil auch wieder allerlei geile Mucke in den Menüs hören. Diese sind allerdings nicht nur im Spiel vorhanden, sondern stammen von realen Künstlern, die ihre Werke auch abseits von FIFA 16 veröffentlicht haben. Lest hier, welche Songs es gibt und wo ihr sie kostenlos hören könnt

FIFA 16 - Soundtrack – So kommt ihr kostenlos an die Songs

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/3Bild 52/541/54
Der Soundtrack von FIFA 16 enthält ein paar Geheimtipps.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

FIFA 16: Soundtrack – Die 42 Songs aus dem Spiel

In FIFA 16 sind insgesamt 42 Songs integriert, welche ihr mittels dem praktischen Musik-Streamingdienst Spotify völlig kostenlos hören könnt. Damit ihr die Songs auch gleich findet, sind hier ihre Titel sowie die Namen der Interpreten und Künstler:

  • Darkest Ocean von All Tyyins
  • A Little Bit Of Fear von April Towers
  • Stockholm von Atlas Genius
  • Conqueror von AURORA
  • Playsom von Baiana System
  • Shine A Light von BANNERS
  • Hangin’ von Bastille
  • Dreams von Beck
  • Soy Yo von Bomba Estereo
  • Fool von BØRNS
  • Tonight von Coasts
  • Omen von Disclosure
  • Slow Burn von Durante
  • Distant Past von Everything Everything
  • Mountain At My Gates von Foals
  • New Rush von Gin Wigmore
  • Emergency von Icona Pop
  • Yeah Yeah Yeah von Jax Jones
  • Tiring Game von John Newman
  • Way Down We Go von Kaleo
  • ID von Kygo
  • It’s Strange von Louis The Child
  • All It Ever Was von Miami Horror
  • Let Me Know von No Wyld
  • Trip Switch von Nothing But Thieves
  • Crystals von Of Monsters And Men
  • Feeling Electric von Parade Of Lights
  • Back Of The Car von RAC
  • Crystal Express von Raury
  • Pretend von Seinabo Sey
  • Cannonball von Skylar Grey
  • Walls von Slaptop
  • Lay It Right von Speelburg
  • One Great Song And I Could Change The World von Swim Deep
  • Smile von The Royal Concept
  • Makes A King von The Very Best
  • Run von Tiggs Da Author
  • Can’t Keep Checking My Phone von Unknown Mortal Orchestra
  • Movin’ Up von X-Wife
  • Gold (FIFA Edit) von Years & Years
  • Goodbye Mondays von Zibra

FIFA 16 - Soundtrack – So kommt ihr kostenlos an die Songs

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublenden2 Bilder
In FIFA 16 gibt es eher unbekannte Songs zu hören.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Wie ihr sehen könnt, handelt es sich größtenteils um eher unbekannte Songs und Geheimtipps und weniger um klassische Fußball-Fan-Songs zum Mitgrölen. Also kein „Seven Nations Army“ von den White Stripes und Co. Doch hört am besten mal rein, womöglich ist euer neuer Lieblingssong darunter!