Im Fußball führen oft Standardsituationen, wie Freistöße, zu spektakulären Toren. Doch nur, wenn der ausführende Spieler die Nerven behält und den Freistoß verwandeln kann. Auch in EA Games Fußball-Simulation FIFA 16 sind Freistöße ein fester Teil des Spielablaufs und setzen einiges an Können voraus, um in Tore verwandelt zu werden. Daher haben wir für euch ein paar besonders effektive Tricks und Tipps für Freistöße zusammengestellt.

FIFA 16 - Freistöße – So nutzt ihr eure Chance

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/4Bild 51/541/54
Mit der richtigen Technik klappt der Freistoß!
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

FIFA 16: Freistöße – Die gesammelten Tipps und Tricks der Entwickler

Die folgenden Tipps, Tricks und Ratschläge für Freistöße stammen direkt von den Entwicklern von FIFA 16 und sind daher über alle Zweifel erhaben. Wenn ihr also wie beschrieben vorgeht, braucht euch keine Mauer mehr zu schrecken.

FIFA 16: Die Mauer muss weg!

Eine gute Taktik für Freistöße ist es, einfach mit voller Wucht das Leder durch die Abwehr zu bolzen. Dazu sollt ihr Folgendes machen:

  1. Sucht euch den besten Freistoß-Schützen aus eurer Mannschaft aus.
  2. Wählt die Seite des Freistoßes nach dem starken Fuß des Spielers aus.
  3. Platziert die Kamera so, dass ihr den äußersten Verteidiger aus der Mauer in einer Linie mit dem Torpfosten sehen könnt.
  4. Haltet die Knöpfe LB/L1 gedrückt und richtet den Stick vor dem Freistoß nach vorne. Drückt dann den Knopf für den Schuss.
  5. Seht zu, dass die Leiste für den Schuss bis zum dritten Feld gefüllt wird. Wenn ihr weiter weg vom Tor seid, braucht ihr mehr Power.
  6. Führt den Schuss aus!

FIFA 16 - Freistöße – So nutzt ihr eure Chance

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/4Bild 51/541/54
Wenn ihr trefft, habt ihr Grund zum Jubel
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

FIFA 16: Freistoß an der Mauer vorbei

Weniger brachial und eleganter ist hingegen die folgende Taktik, mit der ihr den Ball um die Mauer herum schießt. Dieses Kunststück kriegt ihr so hin:

  1. Sucht euch wieder einen schussstarken Spieler aus.
  2. Stellt den Spieler auf die entgegengesetzte Seite seines starken Fußes.
  3. Zielt auf die beiden Spieler in der Mitte der Mauer und zieht dann den Stick in einem Winkel von 45 Grad nach oben links oder rechts in die Ecke des Tors.
  4. Füllt die Schussleiste nur mit zwei Feldern aus.
  5. Führt den Schuss aus und wenn alles geklappt hat, dreht sich der Ball geschmeidig am Torwart und der Mauer vorbei ins Tor.

FIFA 16: Weitere Ratschläge für Freistöße

Neben diesen beiden Methoden gibt es noch andere Möglichkeiten, einen Freistoß zu verwandeln. Wenn ihr beispielsweise erwartet, dass die Mauer aufspringt, so könnt ihr den Ball einfach unten durch pfeffern, indem ihr LB/L1 gedrückt haltet und den Balken mit zwei Feldern füllt. Drückt dann beim Anlaufnehmen den Stick nach oben in Richtung Tor.

FIFA 16 - Freistöße – So nutzt ihr eure Chance

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/4Bild 51/541/54
Sucht euch eure Spieler genau aus.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Außerdem könnt ihr noch weitere Spieler mit den Tasten LT/L1 und RB/R1 hinzurufen und dann den Ball zuspielen, indem ihr den linken Analogstick nach unten bewegt, die linke Schultertaste gedrückt haltet und dann einen sanften Pass durchführt. Der annehmende Spieler kann dann den Ball wuchtig ins Tor platzieren und so die Mauer umgehen. Die hinzukommenden Spieler können aber auch Finten ausführen und den Gegner verwirren. Drückt dazu mit dem entsprechenden Spieler auf die Tasten RB/R1 oder LB/L1 und haltet diese gedrückt. Drückt dann während der Freistoß-Ausführung zugleich auf die Schuss und die Pass-Taste.

Da ihr für Freistöße schussstarke Spieler braucht und auch die Qualitäten der Abwehr kennen solltet, haben wir hier für euch ein paar Guides zu den Stärken der besten Spieler in FIFA 16 aufgelistet: