Wer gespannt ist, wie sich EAs FIFA 16 spielt und wie die Frauenmannschaften so drauf sind, der kann sich nun die Demo im PSN-Store für PS4, PS3 oder über den Xbox Live Marktplatz für Xbox One und Xbox 360 herunterladen.

FIFA 16 - Demo nun erhältlich für PS4, Xbox One, PS3 und Xbox 360

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/3Bild 54/561/1
Die Demo ist mittlerweile für alle Konsolen erhältlich
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Wer es kaum erwarten kann, die Demo zu FIFA 16 anzuspielen, kann sie sich mittlerweile aus dem PSN-Store bzw. vom Xbox Live Marktplatz herunterladen. Die PS4-Version ist rund 4,2 GB groß, die PS3-Version schlanke 1,6 GB, die Xbox One-Version schlägt mit massiven 4,5 GB zu Buche, während die Version für die Xbox 360 ebenfalls wie die PS3-Version nur 1,6 GB benötigt.

In der Demo könnt ihr den neuen Modus FIFA Ultimate Team Draft offline spielen und außerdem ein schnelles Spiel mit den vorhandenen Mannschaften in Angriff nehmen. Sofern ihr die Demo zum ersten Mal startet, beginnt ein Match zwischen Real Madrid und dem FC Barcelona. Und während den Ladezeiten lassen sich sechs Trainingsspiele absolvieren.

Enthalten sind neben den beiden genannten Mannschaften außerdem Borussia Dortmund, Borussia Mönchengladbach, FC Chelsea, Inter Mailand, Manchester City, Paris St. Germain, River Plate, Seattle Sounders. Auch enthalten sind die Frauen-Nationalmannschaften Deutschland und USA, während der Borussia-Park, das CenturyLink Field und das Santiago Bernabeu als austragungsorte zur Verfügung stehen.

Erscheinen wird FIFA 16 am 14. September für PS4, PS3, Xbox One, Xbox 360 und PC.

FIFA 16 ist für PC, PS3, PS4, Xbox 360 und Xbox One erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.