Die Freistöße sind eine sehr komplexe Angelegenheit. Aussicht auf Erfolg erhöht sich natürlich, wenn ihr einen Spieler schießen lasst, der über entsprechende Freistoßpräzision und einen hohen Effet-Wert verfügt. Auch hier bieten sich die Skillspiele wunderbar an, die Freistöße zu üben.

Wichtig ist, dass ihr nach der Schussstärke und beim folgenden Anlauf des Spielers den linken Analogstick neben der Richtung für den Effet auch nach oben gedrückt haltet, um dem Ball so auch noch Topspin mitzugeben, wodurch sich dieser hinter der Mauer wieder schneller senkt. Was die Schussstärke betrifft, gibt es kein Patentrezept, allerdings kann festgehalten werden, dass die Schussstärke hier weniger sensibel als bei einem normalen Schuss ausfällt, da der Freistoß ja einen ruhenden Ball zur Folge hat. Allerdings könnt ihr mal drauf achten, wie viel Schusskraft euer Schütze hat. Je weniger Schusskraft er aufbringt, desto länger könnt ihr den Schuss aufladen, bzw. kürzer, wenn euer Spieler über einen ordentlichen Wert verfügt.

Haltet ihr bei Aufladung des Schusses LB/L1 gedrückt, schießt ihr mit dem Vollspann, wodurch der Schuss deutlich flacher ausfällt. Je kürzer ihr die Schusstaste gedrückt haltet, desto flacher kommt der Schuss. Vor allem einen Versuch wert, wenn ihr den Freistoß dicht am 16er bekommt und darauf spekuliert, dass die gegnerische Mauer hochspringt. So könnt ihr den Ball unter der Mauer hindurch ins gegnerische Tor spitzeln und gleichzeitig den Torhüter alt aussehen lassen.

FIFA 15 - Das ist neu in FUT11 weitere Videos

Alternativ könnt ihr mit einem zweiten oder sogar dritten Mitspieler schießen. Für den zweiten Mann haltet ihr LT/L2 gedrückt und schießt ganz normal. Wenn der zweite Mann den Ball jedoch für euch auflegen soll, drückt ihr LT/L2 + A/X. Wenn er euch den Ball auf den Fuß lupfen soll, drückt ihr LT/L2 + X/Viereck. Soll er den Ball in Ruhe lassen und einfach drüberlaufen, macht ihr es wie beim Schuss durch den zweiten Mann, nur dass ihr kurz A/X drückt, bevor dieser den Ball berührt.

Um den dritten Mann ins Spiel zu bringen und mit ihm zu schießen, drückt RB/R1. Mit RB/R1 + B/Kreis schießt der dritte Mann direkt auf das gegnerische Tor. Soll er über den Ball laufen und der erste Spieler schießen, drückt ihr wie schon bei der Variante mit dem zweiten Mann RB/R1 + B/Kreis und drückt dann A/X, kurz bevor er auf den Ball trifft.

Freistöße in der Verteidigung

Seid ihr auf der anderen Seite des Freistoßes, ist es an euch, die Mauer bestmöglich einzusetzen. Wenn ihr euch dank hier noch nicht eingeführtem Freistoßsprays ein paar Zentimeter auf den Schützen erschleichen, drückt ihr RB/R1. Passt aber auf, dass der Schiedsrichter euch dabei nicht erwischt, sonst gibt es eine Ermahnung und ihr müsst wieder zurück. Wenn ihr es dann erneut versucht und dabei erwischt werdet, kann es sogar gelbe Karten hageln.

Wenn ihr die Mauer verschieben wollt, drückt ihr entsprechend LT/L2, um die Mauer nach links, bzw. RT/R2 um die Mauer nach rechts zu verschieben. Wenn ihr die Mauer vergrößern wollt, wählt ihr einen frei herumstehenden Spieler an und lauft an das entsprechende Ende der Mauer. Umgekehrt könnt ihr einen Spieler auch aus der Mauer herausnehmen, indem ihr diesen anwählt und ihn dann aus der Mauer herausbewegt. Mit A/X könnt ihr einen Spieler in der Mauer bestimmen, der sich beim Freistoß in den Schuss wirft.

Inhaltsverzeichnis:

Inhaltsverzeichnis: