Auch in FIFA 15 könnt ihr einzelne Werte der Gameplay-Mechaniken natürlich wieder nach gusto selbst verändern und variieren. Diese lassen sich auch Schwierigkeitsgrad-übergreifend abändern. Welche Werte welchen Effekt haben, lest ihr nachfolgend.

Schritttempo - Benutzer / CPU: Mit dieser Option wird die maximale Sprintgeschwindigkeit eurer Spieler festgelegt.

Antritt - Benutzer / CPU: Damit wird festgelegt, wie lange die Spieler brauchen, bis sie die Höchstgeschwindigkeit erreicht haben.

FIFA 15 - Das ist neu in FUT11 weitere Videos

Fehleranfälligkeit von Schüssen - Benutzer / CPU: Hier wird eine Art „Chaosfaktor“ festgelegt, der bestimmt, wie häufig die Spieler Schüsse einfach mal verziehen.

Fehlpässe - Benutzer / CPU: Dasselbe Prinzip wie bei den Schüssen, nur auf die Pässe bezogen.

Schusshärte - Benutzer / CPU: Hier könnt ihr die Schüssgeschwindigkeit der Schüsse, die auf das Tor abgegeben werden.

Passgeschwindigkeit - Benutzer / CPU: Die Geschwindigkeit der Pässe zum Abnehmer lässt sich hiermit erhöhen.

Verletzungshäufigkeit - Benutzer / CPU: Wie häufig sich Spieler bei Fouls und Zweikämpfen verletzen sollen, kann hiermit festgelegt werden.

Verletzungsschwere – Benutzer / CPU: Prellung oder glatter Bruch? Die Schwere der Verletzungen werden hier definiert.

Torwart-Fähigkeit - Benutzer / CPU: Sollten die Torwärte in den entsprechenden Schwierigkeitsgraden noch zu schwer/zu leicht sein, könnt ihr das hier ändern.

Stellungsspiel: Manndeckung - Benutzer / CPU: Wie dicht die Spieler bei entsprechender Manndeckung am Gegner stehen sollen, wird hier kalibriert.

Stellungsspiel: Häufigkeit von Vorstößen - Benutzer / CPU: Wenn ihr es eher mit schnellen Vorstößen habt, könnt ihr diese hier sogar noch häufiger aufkommen lassen.

Stellungsspiel: Vertikal - Benutzer / CPU: Dasselbe gilt in dem Fall dann für die Höhe oder Tiefe eurer Abwehrketten oder Mittelfeldreihen.

Stellungsspiel: Horizontal - Benutzer / CPU: Demzufolge wird hiermit das Positionsspiel eurer Flügelspieler und Außenverteidiger modifiziert.

Stellungsspiel: Breite - Benutzer / CPU: Wie weit auseinander oder dicht beisammen die Spieler zueinander stehen sollen, lässt sich hier regeln.

Stellungsspiel: Außenverteidiger - Benutzer / CPU: Sollen eure Außenverteidiger eher vorn oder hinten in der Abwehrkette fungieren? Legt das hiermit fest.

Schusskraftanzeige – Benutzer: Wenn ihr mehr Zeit beim Aufladen der Schusskraftanzeige haben wollt, um genauer zu Timen, könnt ihr das hier ändern. Diese Einstellung gilt auch für Flanken und Pässe.

Inhaltsverzeichnis:

Inhaltsverzeichnis: