Die direkten Freistöße werden natürlich erst in gewisser Schlagdistanz interessant. Hier verhält es sich wie bei den Ecken: Abhängig von der Ecke, die ihr anvisiert, benötigt ihr den entsprechenden Fuß. Wollt ihr den Ball in den rechten Winkel zimmern, benötigt ihr einen Linksfuß – für die linke Ecke einen Rechtsfuß.

Stellt die Schussstärke ein und haltet den linken Analogstick dann wieder in die gewünschte Ecke. Auch hier ist es wichtig, dass ihr den Stick dabei nach vorn haltet, um den Ball wieder rechtzeitig vor dem Tor abzusenken. Wenn ihr während des Freistoßes LT/L2 haltet, schießt ihr mit Vollspann. Der Ball bekommt dann zwar weniger vom Drall mit, dafür besitzt er aber eine deutlich höhere Geschwindigkeit als der einfache Schuss und ist für Freistöße aus größeren Distanzen geeignet.

Für weiter entfernte Schüsse ist hier beim entsprechenden Spieler die Fähigkeit „Distanzschütze“ natürlich hilfreich.

FIFA 13 - Prognose: CL-Finale - Borussia Dortmund - Bayern München9 weitere Videos

Alternativ könnt ihr natürlich auch einen zweiten, und im diesjährigen FIFA sogar einen dritten Mann schießen lassen. Für den zweiten Mann haltet ihr einfach LB/L1 gedrückt und schießt wie gehabt. Für den dritten Mann haltet ihr RB/R1 gedrückt. Wenn ihr einen der beiden zur allgemeinen Verwirrung der gegnerischen Mauer über den Ball laufen lassen, und mit dem anderen dann erst schießen wollt, wählt ihr wieder mit einem der beiden Schultertasten den Schützen und drückt dann A/X.

Freistöße in der Verteidigung

In diesem Jahr habt ihr jetzt auch erstmals die Möglichkeit, mit der Mauer ein paar Zentimeter an Distanz zum gegnerischen Schützen gutzumachen, indem ihr die Mauer mit klitzekleinen Schritten nach vorn tippeln lasst. Haltet hierzu einfach RT/R2 gedrückt. Aber geht damit sparsam um – Der Schiedsrichter hat stets ein Auge auf euch und verteilt bei Erwischen auch gelbe Karten.

Die Mauer könnt ihr außerdem mit LB/L1 nach links und RB/R1 nach rechts verschieben. Vergrößern könnt ihr die Mauer, indem ihr einen freien Spieler an die Mauer stellt, bzw. verkleinert sie, indem ihr einen Spieler aus der Mauer auswählt und einfach aus der Mauer herauslauft. Mit A/X könnt ihr zudem einen Spieler in der Mauer bestimmen, der sich beim Freistoß in den Schuss wirft.

Inhaltsverzeichnis:

Inhaltsverzeichnis: