Erste Details zu FIFA 12 wurden bereits Anfang des Monats bekannt, mit der offiziellen Ankündigung von EA bekommen wir nun weitere Informationen und das erste Video.

FIFA 12 - Weitere Infos und Video zur neuen Player Impact Engine

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/14Bild 60/731/73
Mehr Realismus schreibt sich FIFA 12 auf die Fahne
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Im Zentrum steht die neue Player Impact Engine, welche die Berührungen zwischen den Spielern realistisch berechnet und darstellt. Diese kommt allerdings nur auf der PlayStation 3 und Xbox 360 zum Einsatz. Die PC-Version wird sich also wie schon in den Vorjahren nicht auf dem Stand der Konsolenfassung sein.

Pro Player Intelligence + nennt sich eine Verbesserung im Bereich der KI. Dadurch sollen die Stärken der einzelnen Spieler besser zur Geltung kommen und ein realistischeres Spiel innerhalb der Mannschaft entstehen.

Mit Precision Dribbling wird man mehr Kontrolle über den Ball auf engstem Raum haben, was durch das ebenfalls neue Tactical Defending wieder ausgeglichen wird. Dadurch soll die Verteidung genauso strategisch sein wie der Angriff.

Ein neuer Karrieremodus wird Ereignisse aus dem echten Fußballgeschehen in das Spiel bringen. So beeinflussen Elemente wie die Spielermoral, die Form und der Tabellenplatz die Ergebnisse im Spiel.

FIFA 12 - Neue Screenshots

Klicken, um Bilderstrecke zu starten (13 Bilder)

FIFA 12 - Neue Screenshots

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/14Bild 60/731/73
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken
3 weitere Videos

FIFA 12 ist für 3DS, DS, PC, PS2, PS3, PSP, Wii, Xbox 360 und seit dem 2012 für PlayStation Vita erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.