In EA Sports FIFA 11 soll dieses Jahr noch mehr Kreativität Einzug halten.

FIFA 11 - Releastermin angekündigt & Creation Center vorgestellt

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/5Bild 44/481/48
Aussehen und Attribute des Spielers lassen sich festlegen
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Dafür sorgt das Creation Center, welches für die PS3 und Xbox 360 angekündigt wurde und auf der Webseite von EA Sports zu finden sein wird. Damit lassen sich nicht nur eigene Fußballspieler kreieren, sondern auch gleich eine ganze Mannschaft.

Das Erscheinungsbild der Spieler lässt sich festlegen, ebenso wie deren Attribute und Accessoires. Ihr könnt für euer Team das Design des Wappens und der Trikots festlegen, sowie ein eigenes Stadion erstellen.

Die eigenen Kreationen können anschließend auf die Konsole heruntergeladen oder mit Freunden geteilt werden. Auch die Formationen und Taktiken der Mannschaft lassen sich online festlegen und managen.

Eine weitere Neuheit ist das Audio-Tool, mit dem sich aufgenommene Fangesänge für die einzelnen Teams und jede Liga in das Spiel integrieren lassen. Außerdem dürft ihr jetzt auch eure eigene Musik auf der Konsole in die Tracklist importieren.

Das Creation Center ist nur für PS3 und Xbox 360 verfügbar. FIFA 11 wird jedoch auch noch auf dem PC, Nintendo Wii, PlayStation 2, Nintendo DS und PSP erscheinen. Das Veröffentlichungsdatum für alle Versionen ist der 30. September 2010.

FIFA 11 - Creation Center Screenshots

Klicken, um Bilderstrecke zu starten (4 Bilder)

FIFA 11 - Creation Center Screenshots

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/5Bild 44/481/48
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

FIFA 11 ist für PC, PS2, PS3, PSP, Wii, Xbox 360 und seit dem 07. Oktober 2010 für DS erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.