Die PC-Version von FIFA 11 bekommt nun endlich auch die gleiche Grafik wie die Next-Gen Konsolen.

FIFA 11 - PC-Version bekommt erstmals Next-Gen Grafik

alle Bilderstrecken
Weitere Bilder zuFIFA 11
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/2Bild 48/491/49
Der bisher einzige Screenshot der PC-Version
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Zu FIFA 10 entwickelte EA Sports noch eine eigene Engine für die PC-Version, die aber nicht nur weit hinter den Möglichkeiten der damaligen PC Hardware zurücklag, auch der Konkurrent Pro Evolution Soccer 2010 sah bedeutend besser aus. Selbst in FIFA 09 schraubte man die Grafik der PC-Version noch zurück.

Mit FIFA 11 wird der PC jetzt endlich in den Genuss der gleichen Grafik wie auf PS3 und Xbox 360 kommen. Executive Producer Kaz Makita beschreibt den Fortschritt:

„Der EA SPORTS FIFA-Serie liegt es schon lange am Herzen, in die PC-Version zu investieren und sie mit Neuerungen zu versehen. Dies ist also ein Wendepunkt für uns. Wir bringen das hochwertige Gameplay, die innovativen Spielmodi und die atemberaubende Grafik auf den PC. Dabei profitiert FIFA 11 PC davon, dass diese Eigenschaften FIFA zum höchstbewerteten Sportspiel für PlayStation 3 und Xbox 360 und zum Gewinner von über 50 Sportspiel-des-Jahres-Auszeichnungen gemacht haben."

Das kürzlich angekündigte Creation Center scheint jedoch auch weiterhin nur auf PS3 und Xbox 360 zur Verfügung zu stehen. Zumindest äußerte sich EA Sports dazu noch nicht.

In einem neuen Video wird über die verbesserte KI gesprochen.

8 weitere Videos

FIFA 11 ist für PC, PS2, PS3, PSP, Wii, Xbox 360 und seit dem 07. Oktober 2010 für DS erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.