Ein ordentliches Preisgeld von 20.000 Dollar winkt dem diesjährigen Sieger des FIFA Interactive World Cup 2008. Und nicht nur das: Neben der Finanzspritze gibt es auch noch ein wenig Belohnung für´s Ego. Auf der großen FIFA World Player Gala wird der Star des virtuellen Rasens gemeinsam mit Weltklasse-Fußballern wie Kakà, Ribery, Ronaldo oder Ballack geehrt. Ein weiteres Indiz dafür, dass es mit dem eSport stetig bergauf geht.

Das Finale findet am 26. April in Berlin statt und dort entscheidet sich, wer für Deutschland beim FIFA Interactive World Cup antreten wird. Die Moderation des Events übernehmen Oliver Pocher und die legendären „FIFA Twins“ alias Dennis und Daniel Schellhase.

Die kommenden Termine im Einzelnen:

  • 03.04 Leipzig – SATURN-Markt, Hauptbahnhof: Willy-Brandt Platz 5
  • 05.04 Nürnberg – adidas Performance Store (Wöhrl), Ludwigsplatz 12-24
  • 10.04 Köln – SATURN-Markt (Am Hansaring), Maybachstraße 115
  • 12.04 Frankfurt – adidas Performance Store, Zeil 105
  • 17.04 Bremen – SATURN-Markt (Galeria Kaufhof), Papenstraße 5
  • 19.04 Hamburg - adidas Performance Store, Mönckebergstr. 13

Das Finale:

  • 26.04 Berlin - adidas Performance Store (Atrium), Tauentzienstr. 15

FIFA 08 ist für PS3, seit dem 26. September 2007 für DS, PC, PS2, PSP, Wii und Xbox 360 erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.