Zwar sollen die ab dem 30. August aus der Echtzeitstrategie- und Ego-Shooter-Perspektive geführten Gefechte in Field Ops alles andere als eure Nerven schonen. Das heißt aber nicht, dass nicht jedenfalls euer Bildschirm bis dahin eine Schonzeit verdient hätte. Und so bietet Publisher TGC seit heute den ersten Screensaver zum Spiel an, hinter dessen 5 MB sich dabei insgesamt neun neue auf 1024x768 Pixel optimierte Screenshots des Titels verbergen.

Wer also den Pixelfehlern auf seinem Monitor stilecht den Kampf ansagen will, sollte dem Aufräumkommando der S.O.G. via Download umgehend Einlass gewähren.

Field Ops ist für PC erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.