Der Indie-Hit FEZ wurde für mehrere Plattformen angekündigt, nachdem das Spiel im letzten Jahr exklusiv für die Xbox 360 erschien. Vor einiger Zeit aber machte der Entwickler darauf aufmerksam, dass die Exklusivität nur für eine gewisse Zeitspanne gilt - und vor wenigen Wochen tauchte FEZ plötzlich in der Steam-Datenbank auf.

Erscheinen wird FEZ also für den PC über Steam bereits am 1. Mai, Mac- und Linux-Versionen könnten später laut Phil Fish folgen. Gleichzeitig gab er bekannt, gemeinsam mit Sony daran zu arbeiten, FEZ für PSN und Vita zu veröffentlichen, während ebenso an einem OUYA-Port gewerkelt wird.

Darüber hinaus hält er einen iOS-Port für sehr wahrscheinlich. Fans sind jetzt natürlich völlig aus dem Häuschen, auch Entwickler Gaijin Games (Bit.Trip-Reihe) brachte seine Freude zum Ausdruck.

Unterdessen gab Fish via Twitter zu verstehen, dass FEZ im Grunde für so ziemlich jedes System erscheinen werde (wahrscheinlich also auch Wii U), mit Ausnahme des 3DS. Denn die Entwicklung sei nicht einfach und letztendlich ziemlich sinnlos, da FEZ nunmal immer im isometrischen 3-D gezeigt werde und man nicht glaube, dass es auf Nintendos Handheld funktionieren würde.

Anderer Meinung ist da aber Entwickler Nicalis (Cave Story), der die Aussage für falsch hält.

FEZ ist für Xbox 360, seit dem 25. März 2014 für PlayStation Vita, PS3 und PS4 erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.