Ferrari Challenge ist seit Anfang Juli für die PS3 erhältlich, während die Wii-Besitzer noch mindestens einen Monat lang warten müssen. In einem Interview sprach System 3-Entwickler Mark Cale über die kommenden Downloadinhalte der PlayStation 3-Version.

Das erste Downloadpaket wird mit umgerechnet etwa 5 Euro zu Buche schlagen und nächsten Monat erscheinen. Enthalten ist neben einer geheimen Strecke auch der Nürburgring. Zusätzlich rüstet sich das Spiel mit den fünf neuen Rennboliden Ferrari Enzo, Ferrari P4, Ferrari 430 Scuderia, Ferrari 612 Scaglietti und Ferrari 599 GTB Fiorano.

Zukünftig sollen auch die Strecken Laguna Seca, Daytona, Donington, Brands Hatch, Barcelona, Hungaroring und Suzuka in einem Downloadpaket angeboten werden. Im September darf allerdings auch Monaco befahren werden. Eine PS3-Demo wird laut Mark Cale wahrscheinlich in den kommenden Wochen erscheinen.

Ferrari Challenge ist für DS, seit dem Juni 2008 für Wii und seit dem 04. Juli 2008 für PS3 erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.