Eine "evolutionäre" Mischung aus Straßenrennen, Rally-Racing und Demolition-Derby erwartet die Gamer nach Angaben von Koei bei der Fertigstellung des Rennspiels Fatal Inertia, das derzeit für PlayStation 3 und Xbox 360 produziert wird. Nun gibt es auch einen offiziellen Releasetermin für die Xbox 360-Fassung.


Wie Koei bekannt gegeben hat, soll das Rennspiel in den USA ab dem 11. September die Regale der Händler zieren - allerdings nur für die Xbox 360. Die PlayStation 3-Version findet in der Meldung hingegen keine Beachtung. Wie ein Sprecher des japanischen Publishers gegenüber GameSpot bestätigte, gebe es bei der Entwicklung für Sonys Konsole nämlich Probleme mit der Middleware. Der Release wurde deshalb auf unbestimmte Zeit verschoben.

Fatal Inertia ist bereits für Xbox 360 erhältlich und erscheint demnächst für PS3. Jetzt bei Amazon kaufen bzw. vorbestellen.