Der beliebte Titel Faster Than Light bekommt im nächsten Jahr die Erweiterung Advanced Edition, die kostenlos für alle erhältlich sein wird. Die Original-Fassung soll weiterhin verfügbar sein und die Möglichkeit bieten, die neuen Inhalte zu deaktivieren.

Eine Besonderheit wird sein, dass Autor Tom Jubert mit Obsidians Chris Avellone (Planescape: Torment, Project Eternity, Wasteland 2) zusammenarbeitet, um die Story auf Papier zu bringen.

Versprochen wird ein System zur Gedankenkontrolle, mit dem man die Gegner für kurze Zeit zu Verbündeten machen kann und sie beispielsweise den gerade von ihnen verursachten Schaden reparieren. Neben neuen Sektoren und Events wird es dann auch ein Hacking-System geben, um sich feindlichen Systemen anzunehmen. Hackt man sich etwa in die Krankenstation, heilt diese die Gegner nicht, sondern fügt ihnen Schaden zu.

Darüber hinaus wird es neue Waffen, feindliche Schiffe, Schiff-Layouts, neue Umgebungen, Drohnen, Augmentierungen, Waffen, Effekte und mehr geben. Ansonsten werden noch diverse Verbesserungen und das Feedback der Spieler einfließen, wie etwa das Speichern der Position der eigenen Crew, eine größere Vielfalt in Geschäften und Kampf-Spielstände.

Wann die neue Version für PC, Mac und Linux genau erscheinen wird, ist zwar nicht bekannt, doch es gibt es noch eine gute Nachricht für Besitzer eines iPad: die erweiterte Version FTL kommt auch für iOS.

Faster Than Light ist für PC erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.