Ab dem fünften Level könnt ihr die Küche benutzen und einige Sachen herbeizaubern. Ihr habt so die Möglichkeit, eure Ernte zu verbessern, indem ihr sie in ein Gericht umwandelt.

Es gibt verschiedene Rezepte und mit jedem Levelaufstieg bekommt ihr neue dazu. Es gibt auch Zutaten, die ihr nicht alleine herstellen könnt. Bittet dann einfach eure lieben Nachbarn, ob sie euch was geben können.

Bei jedem Rezept steht auch, wie viel Rohstoffe ihr für das Gericht benötigt. Meistens braucht ihr für die Herstellung von Gerichten ein Vorprodukt, ein Zwischenprodukt und ein Endprodukt. Was am Ende also insgesamt drei Stufen sind.

Es liegt bei euch, ob ihr bis zum Endprodukt das Gericht zubereitet – ihr könnt auch das Vor- und Zwischenprodukt verkaufen.

Farmville 2 - Tipps, Tricks, Guide zu Farmville 2

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/8Bild 1/81/8
Die Küche.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Die eigentliche Zubereitung dauert auch gar nicht lange, ihr braucht nur die Zutaten und schon geht’s los. Habt ihr alles zusammen, was ihr braucht, geht in die Küche. Ihr seht ganz unten eine Leiste – mit einem Feuersymbol.

Das ist eure Powerleiste, sie zeigt euch an, wie viel Gerichte ihr noch zubereiten könnt. Habt ihr die ganz Power aufgebraucht, wartet ihr eine Stunde und sie ist wieder aufgeladen.

Inhaltsverzeichnis:

Inhaltsverzeichnis: