"Far Cry: New Dawn ist wirklich nur für hartgesottene Fans der Reihe, die auf eine intelligente Story und neue Gameplay-Offenbarungen verzichten können." - Marvin Fuhrmann

Am Ende bleibt mit Far Cry: New Dawn viel Frust und Enttäuschung. Frust über das magere Game-Design und die wenig guten Ideen, um aus dem vielversprechenden Setting etwas herauszuholen. Enttäuschung darüber, dass Ubisoft hier vermutlich den Erfolg von Far Cry 5 und damit einhergehende Dollarzeichen gesehen hat und so ein dahingeschludertes Abenteuer mit wenig Liebe zum Detail und für den Spieler abgeliefert wurde.

Far Cry: New Dawn ist bei Weitem kein schlechtes Spiel. Das Gunplay und die Welt holen viel von den negativen Aspekten wieder heraus. Doch mit jedem neuen Camp, das ich befreien muss, um die Hauptmissionen voranzutreiben, nur um dann mit zweidimensionalen Charakteren und kilometerweit vorhersehbaren Entwicklungen „belohnt“ zu werden, steigt die Unlust weiterzumachen. Far Cry: New Dawn ist ein Spiel für Hardcore-„Far Cry“-Fans. Alle anderen sollten lieber darauf hoffen, dass sich Ubisoft bei Far Cry 6 mehr Zeit lässt und dabei ein paar alte Marotten der Serie endgültig über Bord wirft.

Far Cry New Dawn erscheint demnächst. Jetzt bei Amazon vorbestellen.

Pro

  • Expeditionen bieten eine erfrischende Abwechslung im Spiel
  • Der „Gameplay-Loop“ aus ballern, sammeln und verbessern kann durchaus motivieren
  • Das Gunplay ist – wie (fast) immer bei Far Cry – hervorragend
  • Acht Begleiter mit einer Vielzahl an Vor- und Nachteilen.
  • Die postapokalyptische Welt hat wunderschöne Panoramen…

Contra

  • …jedoch wird man nicht das Gefühl los, dass das alles nur eine große Skin-Anpassung ist
  • Ultraflache Charaktere und keinerlei relevante Story
  • Repetitives Befreien von Lagern, das zum Voranschreiten in der Kampagne notwendig ist
  • Gegner verkommen immer wieder zu Kugelschwämmen, die mehrere Magazine fressen
  • Das Endzeitsetting wird nur sehr marginal genutzt und ist im Prinzip austauschbar
  • Humor, der auf einer unterirdischen Ebene rangiert

Grafik

Auch das „kaputte“ Hope County ist wunderschön und zählt zu den Stärken des Spiels.

Sound

Von Hip Hop bis Disco ist alles dabei, bleibt aber nicht allzu lang im Ohr. Die Sprecher liefern einen guten Job ab.

Gameplay

Schießen, Beute sammeln, aufleveln – Das Gameplay ist auf demselben Niveau von Far Cry 5 geblieben.

Multiplayer

Im Koop lässt sich die Apokalypse ein wenig spaßiger gestalten.