Far Cry 5 wird nicht mehr wie geplant erscheinen. Das hat Ubisoft nun bekanntgegeben. Neben Far Cry 5 hat dieses Schicksal auch The Crew 2 getroffen. Die beiden Games werden nach hinten geschoben, um sie für die Fans auf Hochglanz zu polieren.

Far Cry 5 erscheint einen Monat später als geplant.

Ursprünglich sollte Far Cry 5 am 27. Februar 2018 erscheinen. Nun wird das Open-World-Spiel einen Monat später, am 27. März 2018, für PC, Xbox One und PS4 veröffentlicht. The Crew 2 hat es da vermutlich etwas schwerer getroffen. Statt am 16. März 2018 die Renn-Fans zu erfreuen, ist nun die unbestimmte Zeit des Fiskaljahres 2018-2019 angegeben. Das bedeutet, dass The Crew 2 frühestens Ende März 2018 erscheint. Im schlimmsten Fall wird das Rennspiel erst im Frühjahr 2019 seine Runden drehen. Aber das ist vermutlich auch zu lang für die Pläne von Ubisoft. Vielleicht wird es am Ende ein Termin irgendwo im Sommer oder Herbst.

Bilderstrecke starten
(15 Bilder)

Weitere unangekündigte Projekte

Zudem wurden drei bisher unangekündigte Projekte ebenfalls verschoben. Sie rücken in das Fiskaljahr 2019-2020. Grund für die Verschiebungen ist vor allem Assassin's Creed Origins. Denn dort hat Ubisoft dem Team mehr Zeit gegeben, um ihre Vision zu verwirklichen. Das hat zu einem tollen Spiel geführt. Genau dies wollen sie auch bei The Crew 2 und Far Cry 5 erreichen.

Far Cry 5 ist für PC, PS4 und Xbox One erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.