Heute um 15 Uhr war es endlich so weit: Ubisoft stellte die neuesten Far Cry 5 Trailer sowie das offizielle Release-Datum online. Im “Triff Mary May Fairgrave”-Trailer spricht eine Bartenderin über ihre Familie, die im ländlich gelegenen Hope Country, der Spielwelt von Far Cry 5, aufgewachsen ist und warum ihr die Stadt so wichtig ist. Doch schaut selbst:

Far Cry 5 - Triff Mary May Fairgrave 8 weitere Videos

Zudem gingen zwei weitere Trailer direkt danach online, in der die Charaktere Nick Rye und Pastor Jerome Jeffries vorgestellt werden. Sie alle werden wohl im finalen Spiel eine tragende Rolle einnehmen, wahrscheinlich als Gegner. Denn Far Cry 5 wird in den Vereinigten Staaten spielen, im Gegensatz zu Ausländern müsst ihr diesmal heimische Rednecks bekämpfen.

Außerdem wurde das offizielle Release-Datum bekanntgegeben: Am 27. Februar 2018 können Spieler weltweit Jagd auf die gezeigten ewig Gestrigen machen. Ob auch Bereiche wie Rassismus oder der Ku-Klux-Klan thematisiert werden, ist noch nicht abzusehen, es scheint aber immer wahrscheinlicher.

Wollt ihr mehr über die Gerüchte zu Far Cry 5 erfahren? Dann schaut euch unseren Guide zum Thema an!

Far Cry 5 erscheint am 27. Februar 2018 für PC, PS4 & Xbox One. Jetzt bei Amazon vorbestellen.