Far Cry 5 hat sich mit einem großen Knall präsentiert. Durch das neue Setting wird der Reihe frischer Wind unter die Flügel geblasen. In Sachen Features soll da keine Beschränkung gemacht werden. So denken die Entwickler bisherige Ideen weiter und bringen neue Optionen ins Spiel.

Far Cry 5 - Komplette Kampagne im Koop spielbar - Charakter-Editor bestätigt

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/14Bild 19/321/1
Far Cry 5 wird komplett im Koop spielbar sein.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

In Far Cry 5 werdet ihr die Möglichkeit haben, euren eigenen Protagonisten zu erstellen. Es wird keinen vorgefertigten Helden geben, mit dem ihr das Spiel bestreitet. Ein Hauptgrund dafür dürfte wohl ein anderes Feature sein. Denn in Far Cry 5 könnt ihr die komplette Kampagne zusammen mit einem Freund im Koop durchspielen. Dies wird aber auf zwei Spieler begrenzt bleiben. In Far Cry 4 konntet ihr beispielsweise nur ausgewählte Missionen zusammen erfüllen. Wichtige Hauptmissionen wird es erst mit Far Cry 5 im Koop geben.

Bilderstrecke starten
(15 Bilder)

Weitere Features von Far Cry 5

Im Shooter übernehmt ihr die Rolle eines Deputys, der einen religiösen Sektenanführer verhaften soll. Doch dies gestaltet sich aufgrund der Waffengewalt seiner Anhänger schwieriger als gedacht. Far Cry 5 soll zudem ein riesiges Arsenal an Waffen und Fahrzeugen inklusive Luftkämpfen bieten. Besonders kreative Spieler toben sich anschließend im Map-Editor aus. Far Cry 5 wird am 27. Februar 2018 für PC, PS4 und Xbox One erscheinen.

Wir haben für euch noch mehr Gerüchte zu Far Cry 5 - Schaut doch mal rein!

Far Cry 5 erscheint am 27. Februar 2018 für PC, PS4 & Xbox One. Jetzt bei Amazon vorbestellen.