Nick Rye ist sich sicher: Menschen, die auf dem Mars siedeln wollen, haben einen Knall! Für ihn ist es im DLC “Lost on Mars” von Far Cry 5 kein Zuckerschlecken auf dem Roten Planeten. Immerhin hat er ein Astronautenoutfit erhalten und wenn ihr euch das Leben auf dem Mars noch etwas vereinfachen wollt, gibt es sogar noch neun Upgrades für den Weltraumanzug. Wir zeigen euch, wie ihr sie bekommt.

Auf dem Mars ist nix idyllisch. Stattdessen warten riesige Arachniden und brandgefährliche Landschaften auf euch:

Far Cry 5 - Aliens abknallen im neuen Far Cry 5-DLC: "Lost On Mars"32 weitere Videos

Die ersten Upgrades für den schnieken Weltraumanzug erhaltet ihr ganz automatisch in den Anfangssequenzen der Geschichte. Andere müsst ihr stattdessen aktiv einsammeln, wenn ihr auf der Suche nach anderen Items seid wie beispielsweise den Notizen von Larry oder auch Körperteilen von Hurk. Die Upgrades bieten eine nette Ergänzung zu den ansonsten schon starken Waffen und geben Nick ein bisschen mehr Hoffnung.

Apropos: Habt ihr schon alle Notizen? Immerhin gibt’s dafür eine neue Trophäe:

Bilderstrecke starten
(28 Bilder)

Fundorte aller Weltraumanzug-Upgrades

Im DLC “Lost on Mars” werdet ihr ohnehin angehalten, möglichst alle Punkte auf der Karte zu besuchen. Dennoch macht es natürlich Sinn, die Upgrades so schnell wie möglich zu besorgen, denn dann wird der Arachniden-Kampf definitiv einfacher:

Mit jedem Upgrade des Weltraumanzugs im DLC "Lost on Mars" von Far Cry 5 steigen eure Überlebenschancen.
Weltraumanzug-UpgradeFundort
WeltraumflügelIm Roboter-Reparatur-Zentrum müsst ihr zu Beginn einen Terminal reparieren. Als Belohnung winkt die Blaupause für das Jetpack.
Der VerstärkerBei der Antenne in den trostlosen Dünen stoßt ihr auf die 10. Blaupause und könnt euch dann umgehend das Upgrade gönnen.
Profi-Schützen-Upgrade des VerderbensWollt ihr eure Schnelligkeit an der Waffe verbessern, müsst ihr zehn Arachniden-Königinnen auf dem Gewissen haben.
VerbrauchsregulatorIn den Minen der trostlosen Dünen findet ihr die 11. Blaupause. Am 3D-Drucker und mit etwas Geld gehört das Upgrade euch.
Sack voll InnereienDamit ihr mehr Spinnenherzen und Krabbensaft mit euch herumtragen könnt, müsst ihr Zugang zum Heoleum-Forschungszentrum finden.
Weltraumpflaster ZweiIm Observatorium des Sonnensystems findet ihr nicht nur den Power-Handschuh, sondern eben auch die 3. Blaupause, sodass ihr schon bald mehr Erste-Hilfe-Sets herumtragen könnt.
Schweizer ArmeemesserWollt ihr mehr Granaten und Spielzeug dabei haben, müsst ihr in die Gruben der Gefahr, denn hier gibt es die 6. Blaupause.

Ihr müsst die Upgrades nicht zwangsläufig ausrüsten. Immerhin kosten sie euch auch ein bisschen. Überlegt euch am besten vorher, was ihr auf jeden Fall braucht und worauf ihr vermutlich verzichten könnt und klappert dementsprechend die Fundorte auf der Karte ab, damit ihr den perfekten Weltraumanzug für euch zusammenschraubt.