Der erste DLC für Far Cry 5 steht quasi schon vor der Tür. In "Düstere Stunden" werdet ihr in den Vietnam Krieg gezogen. Dieser bietet damit ein gänzlich anderes Setting als das Hauptspiel. Schon ab dem 5. Juni 2018 bekommt ihr die Chance, den DLC zu Far Cry 5 auf PC, Xbox One und PS4 zu erleben.

Der Teaser zu "Düstere Stunden" für Far Cry 5:

Far Cry 5 - Hours of Darkness Teaser Trailer Ubisoft31 weitere Videos

"Düstere Stunden" ist Teil des Season Pass und somit auch der Gold Edition von Far Cry 5. Wer diese beiden nicht besitzt, kann sich den DLC auch einzeln kaufen und herunterladen. Einen Preis hat Ubisoft noch nicht bekannt gegeben. Der Zusatzinhalt beinhaltet neben einer neuen Story im Rahmen des Vietnam Krieges auch noch zwei neue Spielmodi, die nach dem Beenden der Kampagne freigeschaltet werden. Der Überlebensmodus gibt euch eine limitierte Waffenauswahl und eine große Anzahl von Gegnern, während der Actionfilmodus euch mit allem ausrüstet, was sogar Rambo neidisch machen würde.

Bilderstrecke starten
(46 Bilder)

Kostenlose Inhalte für alle Spieler

Am 24. Mai 2018 ist bereits ein Update für Far Cry 5 erschienen, das euch Zugriff auf die DLC-Inhalte im Arcade-Modus gibt. Im Juni geht es dann noch mit dem DLC "Gestrandet auf dem Mars", beziehungsweise im August mit "Die lebenden Zombies" für Far Cry 5 weiter. Auch hier werden gänzlich andere Settings für die Spieler geboten.

Far Cry 5 ist für PC, PS4 und Xbox One erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.