Für viele Gamer wird der nächste Februar zum absoluten Highlight. Denn dann steht Far Cry 5 endlich in den Regalen und wartet darauf, gezockt zu werden. Als kleine Vorbereitung haben die Entwickler einen Walkthrough durch die offene Welt in Videoform festgehalten. Und schon in den ersten Minuten wird klar, dass uns hier ein waschechtes Far-Cry erwartet.

9 weitere Videos

Das beginnt schon allein damit, dass ihr in Far Cry 5 die Möglichkeit haben werdet, Gegner mit einem Traktor zu überfahren. Dies fällt alles andere als unblutig aus. Ein Großteil der Demo wird auf die Vorstellung von Boomer gelegt. Der knuffige Hund ist der Allrounder unter den zahlreichen Begleitern und kann euch sogar Waffen von Gegnern klauen. Wer es allerdings etwas ruhiger in Far Cry 5 angehen möchte, der kann sich auch an einen See zurückziehen und dort dem Angelsport frönen.

Bilderstrecke starten
(15 Bilder)

Dogfights in Far Cry 5

Doch das Böse schläft nie. Auch nicht in Far Cry 5. Zusammen mit Boomer geht es also direkt weiter zu Nick Rye, einem Familienvater und Piloten, der ebenfalls als Unterstützung zur Verfügung steht. Dies aber nur, wenn ihr sein Flugzeug vor den Angriffen des Kults schützt. Ist dies geschehen, könnt ihr ihn rufen, um Bomben auf Feind abzuwerfen. Oder ihr steigt selbst ins Flugzeug und macht Jagd auf die Flieger des Gegners. Far Cry 5 erscheint am 27. Februar 2018 für PC, Xbox One und PS4.

Far Cry 5 erscheint am 27. Februar 2018 für PC, PS4 & Xbox One. Jetzt bei Amazon vorbestellen.