Im Uplay-Shop tauchten kleine Infohäppchen zum kürzlich angekündigten Far Cry 4 auf, die von Ubisoft inzwischen wieder offline genommen wurden. Im Google Cache ist der Eintrag jedoch noch zu finden.

Far Cry 4 - Uplay-Shop enthüllt Infohäppchen

alle Bilderstrecken
Weitere Bilder zuFar Cry 4
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/2Bild 37/381/38
Far Cry 3 bekommt auch eine Limited Edition für Vorbesteller.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Die Beschreibung verspricht eine "einmalige Next-Gen-Erfahrung" in einer "komplett neuen und massiven, offenen Welt". Versteckt in den majestätischen Himalayas liegt Kyrat, ein (fiktives) Land, das sowohl in Traditionen als auch Gewalt versunken ist.

Man spielt die Figur Ajay Ghale, die nach Kyrat reist, um den letzten Wunsch der eigenen Mutter zu erfüllen. Schließlich befindet man sich mitten in einem Bürgerkrieg wieder und muss den Diktator Pagan Min stürzen. Wie es weiter heißt, würde jede Entscheidung zählen.

Ajay ist zwar häufig ein männlicher Vorname, kann aber auch ein weiblicher sein. Aus der Beschreibung geht das Geschlecht nicht hervor, wahrscheinlich dürfte aber wieder ein männlicher Held im Mittelpunkt stehen.

Erscheinen wird Far Cry 4 am 18. November 2014 für PC, Xbox 360, Xbox One, PlayStation 3 und PlayStation 4. Bis auf ein Cover bzw. das Artwork darauf veröffentlichte Ubisoft bisher noch kein Material. Spätestens auf der E3 im Juni ist mit einer Infoflut zu rechnen.

Far Cry 4 ist für PC, PS3, PS4, Xbox 360 und Xbox One erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.