Lassen Sie sich verzaubern: Kyrat ist ein touristisch noch weitestgehend unerschlossenes Land und nicht zuletzt deshalb perfekt für einen spontanen Abenteuer-Trip geeignet. Umgeben vom mystischen Himalaya erleben Sie jahrhundertealte religiöse Riten, sprechen mit Einheimischen und lernen die faszinierende Kultur Kyrats hautnah kennen. Buchen Sie noch heute!

Ihr Angebot: Pauschalreise nach Kyrat

Keine Lust mehr auf Ballermann und tagelanges Herumliegen am Strand der Türkischen Riviera? Sind Sie es leid, zwischen oberflächlichen Konsum-Touristen und „Urlaub für Dummies“-Reiseführern die immerselben Orte zu besuchen? Machen Sie Schluss damit und lösen Sie noch heute ihr Ticket nach Kyrat – kein Urlaub wie jeder andere. Das im Westen bislang wenig beachtete Land ist kurz davor, einen touristischen Boom zu erleben. Gehören Sie jetzt zu den ersten, die den Einheimischen die Hand schütteln.

In Kyrat trifft Gastfreundschaft auf vielfältige Kultur und eine wunderschöne Landschaft. Am Fuße des beeindruckenden Himalaya-Gebirges gelegen, erstreckt sich das Staatsgebiet über 20 Quadratkilometer und versprüht einen ganz eigenen Charme. Verglichen mit alternativen Urlaubsziele wie Los Santos oder Chicago mag sich das kyratische Hoheitsgebiet etwas übersichtlich ausnehmen, doch ist es genau diese Gemütlichkeit, die dem Land seinen Charme verleiht.

Far Cry 4 - Mehrtägige Pauschalreise nach Kyrat: Abenteuerurlaub am Himalaya – jetzt buchen!

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/4Bild 36/391/39
Wo sonst können Sie Elefanten in freier Wildbaum sehen und sogar auf ihnen reiten?
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Erleben Sie saftig grüne Wälder, kristallklare Seen und hunderte Meter hohe Felsformationen, von denen Sie nicht nur einen atemberaubenden Blick auf Kyrat haben, sondern als Teil unseres hochwertigen Freizeitangebotes abenteuerlustig mit einem Drachenflieger oder Wingsuit starten können. Und das Beste: Während des Flugs werden Sie kaum ein Zentimeter Asphalt in diesem naturbelassenen Paradies finden. Die perfekte Flucht aus der Großstadt!

Sie leiden unter Höhenangst? Dann wählen Sie stattdessen ganz einfach ein anderes unserer zahlreichen Sportangebote! Den Möglichkeiten sind keine Grenzen gesetzt: Quadrennen sind genauso im Angebot inbegriffen wie Jagdausflüge und zahlreiche Geocaching-Expeditionen. Haben Sie das Zeug dazu, über 200 versteckte Geheimnisse zu finden? Sie sehen schon: In Kyrat gibt es immer etwas zu tun – wer sich hier langweilt, ist selbst schuld!

Packshot zu Far Cry 4Far Cry 4Erschienen für PC, PS3, PS4, Xbox 360 und Xbox One kaufen: Jetzt kaufen:

Neben sportlichen und kulturellen Aktivitäten bietet Ihnen unsere Pauschalreise auch die Möglichkeit einmaliger politischer Engagements. Nachdem Pagan Min, Kyrats oberster Staatsmann, das Auswärtige Amt mit einer großzügigen Geldspende davon überzeugen konnte, die seit Gründung der Republik geltende Reisesperre aufzuheben, gewährt der charismatische Präsident regelmäßig auch deutschen Touristen eine Audienz – mit etwas Glück lädt er Sie vielleicht sogar zu einem privaten Abendessen in seinen Palast ein!

Kompetent gemachter, toller Nachfolger, der seinem Vorgänger jedoch eine Spur zu ähnlich ist.Fazit lesen

Nutzen Sie jetzt auch unsere Rabatt-Aktion! Erstmals ist es uns möglich, Sie gemeinsam mit einem Freund nach Kyrat zu bringen und dadurch gemeinschaftliche Touren anzubieten. Zwar entfallen Ihnen dadurch jedwede Ansprüche auf Treffen mit Pagan Min sowie damit verbundene Aktivitäten, selbstverständlich stehen Ihnen jedoch alle anderen Beschäftigungsmöglichkeiten auch zu zweit zur Verfügung.

Far Cry 4 - Mehrtägige Pauschalreise nach Kyrat: Abenteuerurlaub am Himalaya – jetzt buchen!

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/4Bild 36/391/39
Kunden, die dieses Angebot nutzten, buchten auch: Rook-Island-Pauschalreise
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Worauf warten Sie noch? Sichern Sie sich jetzt dieses einmalige Angebot und buchen Sie noch heute Ihren Flug nach Kyrat!

Details zu Ihrer Reise:

– Einmalige Landschaft
– Hochwertiges, umfangreiches Animationsprogramm
– Treffen mit Pagan Min möglich
– Work & Travel: Finanzieren Sie ihren Aufenthalt vor Ort
– Tagesausflüge ins Himalaya-Gebirge
– Neuer Abenteuerurlaub des Rook-Island-Anbieters
– Kennenlernen der lokalen Kultur
– Hohe Kundenzufriedenheit
– Verlängerung des Aufenthalts kostenfrei möglich
– Kostenfreie Nutzung der Fahrzeuge vor Ort

Kleingedrucktes: Bitte beachten Sie, dass wir keine Haftung für erlittene Verletzungen und/oder Todesfälle übernehmen. Überdies sind wir rechtlich dazu verpflichtet, Sie darüber in Kenntnis zu setzen, zum Schutz Ihrer eigenen Sicherheit jederzeit eine Schusswaffe mit sich zu führen. Bei einem Zustandekommen des Vertrags stimmen Sie diesen Richtlinien zu und treten alle Ansprüche auf Rückerstattungen und/oder jedwede Schadensansprüche ab.

Rezension eines Kunden: „Toller Erlebnisurlaub mit Abzügen in der B-Note“

Nachdem ich vor zwei Jahren bereits die Reise nach Rook Island beim selben Anbieter gebucht habe und sehr zufrieden war, trat ich vor einigen Tagen nun auch zuversichtlich den Flug nach Kyrat an. Und was soll ich sagen? Ich wurde abermals nicht enttäuscht.

Anderes Land, selber Urlaub?

Vorab sollte ich aber vermutlich auf die Parallelen zwischen beiden Trips eingehen, damit bei anderen Interessenten kein falscher Eindruck entsteht. Habt ihr nämlich damals schon das super Angebot der Ubisoft-Montreal-Reisegruppe ins sonnige Inselparadies angenommen, werdet ihr unweigerlich einige Déjà-vus erleben. Kyrat mag von der Vegetation und den Bewohnern her ein völlig anderes Stückchen Erde sein und gerade der beeindrucke Himalaya (auf den ich weiter unten noch einmal eingehe) ist schon wirklich ein Erlebnis. Dennoch wurde ich während meines gesamten Aufenthalts das Gefühl nicht los, das alles schon einmal erlebt zu haben.

Far Cry 4 - Mehrtägige Pauschalreise nach Kyrat: Abenteuerurlaub am Himalaya – jetzt buchen!

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/4Bild 36/391/39
Mein Selfie mit Pagan Min!
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Wie vor zwei Jahren habe ich erneut bis zum Umfallen Tiere gejagt, bin mit Jeeps durch die Walachei gebrettert, habe Türme erklommen und ganz allgemein die mannigfaltigen Freizeitmöglichkeiten genutzt. Versteht mich nicht falsch, auch beim „zweiten Mal“ macht das unheimlich Laune, zumal man jederzeit merkt, mit wie viel Kompetenz der Reiseveranstalter hier bei der Sache war. Letztlich ist es aber derselbe Urlaub, nur eben vor anderer Kulisse. Solltet ihr also damals den Herbst eures Lebens gehabt haben, wird das wohl auch jetzt wieder so sein. War hingegen schon Rook Island nichts für euch, solltet ihr diesmal lieber ein anderes Reiseziel suchen.

Auf Tuchfühlung mit den Einheimischen

Eines meiner ganz großen Highlights waren die auch im Prospekt beworbenen Treffen mit Pagan Min (wir haben sogar ein gemeinsames Bild gemacht!). Klar, der Typ ist total durchgedreht und ein Despot, wie er im Buche steht, aber eben auch verdammt unterhaltsam. Umso ärgerlicher, dass ich ihn während meines gesamten Urlaubs nur dreimal zu Gesicht bekommen habe. Immerhin gibt es in Kyrat auch jede Menge anderer schräger Vögel, wie man sie so schnell kein zweites Mal findet. Ihr müsst unbedingt Yogi und Reggie treffen, diese durchgeknallten Junkies. Sie sind vielleicht eine Spur zu bemüht dabei, auf Teufel kaum raus lustig zu sein, aber allemal ein paar schräge Vögel.

Überhaupt sind die Menschen in Kyrat ein besonderer Schlag Menschen. Ich bin direkt in eine Rebellion gegen Pagan und damit mitten in den Machtkampf zweier Rebellen gestolpert. Sabal und Amita lehnen sich mit ihrem Goldenen Pfad gegen den Herrscher des Landes auf, verfolgen aber grundverschiedene Ziele: er will Traditionen bewahren, sie das Land dem Fortschritt öffnen – ein interkultureller Konflikt quasi, und ein spannender dazu. So richtig schwarz und weiß ist hier niemand, was es mir umso schwerer machte, mich für einen der beiden zu entscheiden – zumal sie einen auf verschiedene Ausflüge mitnehmen. Ihr müsst also schon zweimal nach Kyrat reisen, um wirklich alles zu sehen.

Far Cry 4 - 101 Trailer21 weitere Videos

Nur vom Himalaya werdet ihr nicht genug bekommen und ausgerechnet dieser taucht nur wenige Male in eurer Tagesplanung auf. Um ihn zu besteigen, seid ihr auf Sherpas angewiesen, die während des gesamten Urlaubs aber nur etwa drei-, maximal fünfmal den Aufstieg wagen. Schade, die Werbung hat hier deutlich mehr versprochen.

Würde ich den Urlaub weiterempfehlen?

Auf jeden Fall! Ich hatte zwar nicht ganz so viel Spaß wie damals auf Rook Island, aber immer noch mehr als genug, um den Trip bedenkenlos weiterempfehlen zu können. Wenn ihr auf diese Art des Abenteuerurlaubs steht, macht ihr in Kyrat auf jeden Fall nichts falsch.