Update: Ab heute könnt ihr euch für PC, Xbox One und Xbox 360 den neuen DLC "Flucht aus dem Durgesh-Gefängnis" für Ubisofts Shooter Far Cry 4 herunterladen, morgen folgt der Inhalt dann auch auf der PS4 und PS3.

In dem DLC erwacht man nach einer Folterung in Yumas Gefängnis und versucht ganz ohne Waffen zu entkommen, um innerhalb einer begrenzten Zeit den rettenden Fluchtpunkt zu erreichen.

Ursprüngliche Meldung: Ubisoft kündigte für seinen Shooter Far Cry 4 den neuen DLC "Flucht aus dem Durgesh-Gefängnis" an, der am 13. Januar 2015 für PC, Xbox One und Xbox 360 sowie am 14. Januar für PS4 und PS3 erscheinen wird.

Far Cry 4 - Die Flucht aus dem Durgesh-Gefängnis *Update*

alle Bilderstrecken
Weitere Bilder zuFar Cry 4
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/2Bild 37/381/38
In "Flucht aus dem Durgesh-Gefängnis" muss man anfangs ohne Waffen auskommen.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

In der Erweiterung wacht man nach einer Folterung in Yumas Gefängnis auf und wird ganz ohne Waffen auf die Welt von Kyrat losgelassen. Innerhalb einer begrenzten Zeit muss man den rettenden Fluchtpunkt erreichen.

Dabei kann man entweder alleine oder im Koop Nebenaufgaben angehen, die von Pagan Min höchstpersönlich gestellt wurden. Dort findet man dann auch seine verlorenen Waffen wieder und kann seine Ausrüstung verbessern.

"Flucht aus dem Durgesh-Gefängnis" ist Teil des Season Pass. Bereits verfügbar ist für Besitzer eines Season Pass der DLC namens "Die Spritze" – hier erhält man ein seltenes und starkes Rezept, das nicht in die Hände von Pagan Mins Streitkräften geraten darf.

Ebenso Teil des Season Pass sind das "Hurk Deluxe Pack", der PvP-Modus "Überlauf" und "Das Tal des Yetis".

Far Cry 4 ist für PC, PS3, PS4, Xbox 360 und Xbox One erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.