Youtuber Robbaz hat ein ganzes Level in Far Cry 4 erschaffen, nur um eine Armada aus Ziegen zu erledigen. Und wie er das macht, ist einfach nur herrlich witzig.

Far Cry 4 - Da hasst wohl einer den Goat Simulator

alle Bilderstrecken
Weitere Bilder zuFar Cry 4
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/2Bild 37/381/38
Wenn das die Ziege aus dem Goat Simulator wüsste
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Ubisoft hat auch Far Cry 4 wieder mit einem Level-Editor ausgestattet, mit dem sich eigene Maps erstellen lassen. Nur leider keine Multiplayer-Maps. Dafür kann man Maps mit einem Missionsziel ausstatten: Entweder muss man sich als beinharter Jäger behaupten, alle Feinde um die Ecke bringen, die sich auf der Map befinden, diverse Außenposten einnehmen oder einfach nur überleben.

Und bei Youtuber Robbaz' Level könnte man meinen, er hat quasi alle vier Modi auf einmal angegeben. Das Besondere, da ist kein einziger bewaffneter Gegner zugegen. Zumindest, wenn man die Hörner nicht mitzählt. Die ganze Map ist komplett mit Ziegen bevölkert, die an allen Ecken hausen. Und obwohl es sich ziemlich tier- oder besser, ziegenfeindlich anhört, hat Robbaz auch eine packende Missionsbeschreibung parat: Man spielt einen Anti-Ziegen-Geheimagenten, der ein Versteck der Terrorziegen im Himalaya-Gebirge ausräuchern muss. Also immer schön ein Wurfmesser in den Allerwertesten. Das bedeutet knapp 6 Minuten feinste Splinter-Cell-Manöver. Wenn das die Ziege aus dem Goat Simulator wüsste.

Lest auch unseren Test zu Ubisofts Open-World-Shooter.

22 weitere Videos

Far Cry 4 ist für PC, PS3, PS4, Xbox 360 und Xbox One erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.