Die offizielle Xbox-Website lüftet ein wenig das Geheimnis um das bis dato noch nicht angekündigte Far Cry 3: Blood Dragon. Da nun dort aber die bereits in der letzten Woche aufgetauchten Screenshots sowie ein erster Text zu finden sind, dürfte die offizielle Ankündigung nicht mehr lange auf sich warten lassen, zumal der Titel bereits im Mai erscheinen soll.

Far Cry 3: Blood Dragon - Erste Details zum Retro-Shooter, ist eigenständiges Open-World-Spiel - inklusive Michael Biehn

alle Bilderstrecken
Weitere Bilder zuFar Cry 3: Blood Dragon
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/2Bild 13/141/14
Jetzt ist auch bekannt, wer der Mann auf dem Cover ist: Michael Biehn.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Demnach handelt es sich bei Far Cry 3: Blood Dragon um einen Cyber-Shooter, angesiedelt auf einer "bizarren Open World-Insel, wo das Böse allgegenwärtig ist". Weiter heißt es: "Willkommen in einer Vision der Zukunft aus Sicht der 80er. Wir schreiben das Jahr 2007 und du bist Sergeant Rex Colt, ein Mark IV Cyber Commando. Deine Mission: Schnapp dir das Mädchen, töte die Bösewichte und rette die Welt!"

Versprochen werden alle Klischees einer nuklearen Zukunftsvision aus der Ära der VHS-Kassetten, in der Cyborgs, Blutdrachen, Mutanten und Michael Biehn (Terminator, Aliens, Navy Seals) aufeinander treffen.

Und das Beste: Far Cry 3 wird nicht benötigt, Far Cry 3: Blood Dragon ist ein eigenständiges Spiel. Vermutlich wird Ubisoft den Titel heute oder bis Mitte der Woche offiziell ankündigen. Freigegeben ist das Spiel in Deutschland ab 16 Jahren.

Unklar bleibt noch, welche Rolle Michael Biehn genau spielen wird - wahrscheinlich in Form des Synchronsprechers bzw. "Darstellers". Laut vorherigen Meldungen wird Blood Dragon neben der Xbox 360 ebenso für PC und PlayStation 3 erscheinen.

Far Cry 3: Blood Dragon ist für PC, PS3 und Xbox 360 erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.