Seien wir ehrlich: Obwohl der Trend der Spieleindustrie, aus bereits etablierten Reihen den letzten Cent zu quetschen, etwas ermüdend ist, gibt es ein paar Ankündigungen, auf die man wartet bzw. sich sehr freut, wenn sie erst einmal erfolgt sind. Aber eine Ankündigung allein ist auch noch nicht so viel wert, schließlich bedeutet sie ja nur so viel wie "Wir machen das, irgendwann."

Far Cry 3 - In Entwicklung!

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/12Bild 50/611/61
Far Cry 3 - bleiben wir in Afrika?
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Erfährt man erst, dass ein Spiel in Entwicklung ist, wird die Sache schon interessanter. Als auf einer kürzlichen Veranstaltung ein Reporter des offiziellen Playstation Magazins den bei Ubisoft angestellten Schreiberling Kevin Shortt fragte, ob er aktuell an Far Cry 3 arbeite, hatte er sicherich nicht erwartet, ernsthaft eine Information zu erhalten. Wie erfreulich muss es gewesen sein, statt des erwarteten "Kein Kommentar" folgende Information erhalten zu haben: "Nein, tu ich nicht, aber ich weiß, dass das Team daran arbeitet und nach dem zu urteilen, was ich bislang gesehen habe, wird es ziemlich aufregend."

Abgesehen von dieser erfreulichen Bestätigung ist über Far Cry 3 bislang leider nicht viel bekannt. Das offizielle Playstation Magazin mutmaßt , dass Far Cry 3 die Dunia Engine benutzen könnte. Darüber hinaus gibt es erste Spekulationen in Sachen Setting: Laut vagen Aussagen der Entwickler könnte Teil drei der Serie entweder den afrikanischen Charakter behalten - oder den Spieler in eine antarktische Umgebung entführen. Gesicherte Informationen gibt es jedoch nicht.

Far Cry 3 ist für PC, PS3 und Xbox 360 erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.