Nichts verbreitet sich schneller als ein ordentlich spektakuläres Gerücht. Zu den jüngsten Falschmeldungen, die seit Tagen durch das Netz geistern, zählen auch jene, in denen berichtet wird, Far Cry 2 sei von Mutanten bewohnt, die den Spieler mit diversen Mutationen ansteckten. Alles falsch, lässt jetzt Ubi Softs Creative Director Clint Hocking verlauten. Far Cry 2 sei mutantenfrei, garantiert Hocking.

Auch die Meldungen, Far Cry 2 sei auf einmal exklusiv für die Playstation 3 geplant, entsprächen nicht den Tatsachen. Laut Hocking sei eine zeitgleiche Veröffentlichung des heiß ersehnten Titels für PC, PlayStation 3 und Xbox 360 geplant.

Far Cry 2 ist für PC, PS3 und Xbox 360 erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.