Auch wenn die Entwicklung der 3D-Community PlayStation Home weiterhin andauert, wird das am nächsten Donnerstag erscheinende Far Cry 2 einen eigenen Raum spendiert bekommen. Der Raum wird bereits in der geschlossenen Beta-Version zur Verfügung stehen.


Damit ist Far Cry 2 das erste Spiel eines Drittanbieters, das in Home einziehen darf. Dort werden neben Informationen zu Missionen und Charakteren auch Extras auf die Spieler warten, die regelmäßig ausgebaut werden sollen. Weiterhin dürft ihr die Umgebungen aus dem Spiel erkunden.

Für weitere Informationen zu Far Cry 2 hat Ubisoft heute auf farcry2-magazin.de ein interaktives PDF bereitgestellt, das über 40 Seiten Material bietet.

Far Cry 2 ist für PC, PS3 und Xbox 360 erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.