Fallout: New Vegas ist für Viele das geheime Juwel der Fallout-Reihe. Kein Wunder also, dass sich einige Modder vor Jahren das Grundgerüst des Spiels geschnappt haben und ihre eigene Geschichte damit erzählen wollten. Sieben Jahre später ist es endlich soweit: Fallout: New California wartet nur darauf, von euch gezockt zu werden.

Die Fallout-Mod ist seit sieben Jahren in Arbeit

Die Mod bringt so einige Inhalte mit sich. Eine vollvertonte Story beispielsweise, die die Lücke zwischen Fallout 3 und New Vegas schließen soll. Darin geht es vor allem um den Krieg zwischen der Republik von New California und der Enklave. Insgesamt sechs Stunden sollt ihr allein mit der Story von Fallout: New California zu tun haben. Wer alles entdecken will - dazu gehören auch unfassbare 13 verschiedene Enden für die Mod - muss mit etwa 30 Stunden Spielzeit rechnen. Eine echt gigantische Mod, die ihresgleichen sucht.

Bilderstrecke starten
(29 Bilder)

Nur für Spieler von New Vegas

Viele solcher Projekte werden von den Publishern der eigentlichen Spiele zu Fall gebracht. Warum dies bei Fallout: New California nicht der Fall war? Nun, die Modder setzen voraus, dass ihr New Vegas besitzt. Nur so könnt ihr die Mod spielen. Es wird also nicht das komplette Spiel von Bethesda mit der Mod vertrieben. Dadurch kommt es rechtlich kaum zu Reibungspunkten.

Fallout: New Vegas ist für PC, PS3 und Xbox 360 erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.