Seit der Veröffentlichung von Dead Money ist es still geworden um neue Download-Inhalte zu Fallout: New Vegas. Ein aktuelles Gerücht liefert nun neue Details, die Publisher Bethesda aber gleich wieder als falsch eingestuft hat.

Fallout: New Vegas - Bethesda dementiert DLC-Gerüchte

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/9Bild 50/581/58
Wohin die Reise nach Dead Money geht, ist noch unklar. Bald sollen wir allerdings mehr wissen
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Wie play.tm vor kurzem berichtet hat, sollen die nächsten beiden Inhalte „Honest Hears“ und „Old World Blues“ heißen. Das würde sich auch mit den Namen decken, die sich ZeniMax im Januar hat schützen lassen. Darunter war auch noch „Lonesome Road“ wobei es sich ebenfalls um einen zusätzlichen Inhalt handeln könnte.

Weiter wird berichtet, dass die Inhalte diesmal nicht zuerst auf der Xbox 360 veröffentlicht werden, sondern auf allen Plattformen gleichzeitig. In Europa würde Honest Hearts am 22. März erscheinen, Old World Bones schließlich am 26. April.

Bethesda sagt nun jedoch ganz klar, dass diese Informationen „falsch“ seien und man weitere Details zu New Vegas DLC „bald“ bekanntgeben werde. Fans müssen sich also noch etwas länger gedulden.

Fallout: New Vegas ist für PC, PS3 und Xbox 360 erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.