Auch wenn Fallout 76 eigentlich ein Spiel ist, in dem Zusammenarbeit gefördert wird, können sich Spieler gegenseitig ganz schön auf die Nerven gehen. Besonders dann, wenn hochgelevelte Zocker den Anfängern das Leben schwer machen wollen.

Arbeitet in Fallout 76 mit anderen zusammen.

Fallout 76 - Vault-Tec präsentiert: Mit anderen zusammenarbeiten7 weitere Videos

Dafür gibt es jetzt aber eine Abhilfe. Auf der PS4 hat sich das Appalachia Police Department gegründet. Über Reddit berichten die selbsternannten Ordnungshüter davon, dass sie alles in ihrer Macht stehende machen, um neuen Spielern ein besseres Erlebnis in Fallout 76 zu gewähren. Sie helfen ihnen bei Quests, erledigen mit ihnen zusammen Events und halten ihnen dabei bei Bedarf auch noch nervige Spieler vom Hals, die sie trollen wollen. In Zukunft wollen die Spieler von Fallout 76 auch noch auf andere Plattformen ihre Polizeiarbeit fortsetzen, indem sie weitere Spieler für ihre Sache rekrutieren.

Bilderstrecke starten
(29 Bilder)

Die Dienste der Ordnungshüter

Die Polizei rettet Anfänger vor den Tücken von Fallout 76.

Wir zielen auf Spieler ab, die neu im Spiel sind und ungefähr Level 1 bis 30 erreicht haben“, heißt es von den Fallout-Polizisten auf Reddit. „Wir bieten kostenlose Unterstützung bei Missionen und Events, Schutz vor hochgelevelten Spielern und denen, die gesucht werden, Aber am wichtigsten ist uns, dass die Spieler eine Menge Spaß haben. Wir spielen die Rolle von Polizisten.“

Fallout 76 ist für PC, PS4 und Xbox One erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.