Dass Fallout 76 nicht gerade bugfrei ist, dürften die Spieler nur allzu gut wissen. Die Kollegen der Seite PC Gamer haben nun aber einen besonders interessanten Glitch entdeckt, der Whitesprings zu einer von Robotern überlaufenen Stadt macht.

Die Roboter übernehmen Whitesprings:

Wie ihr in dem Video von PC Gamer sehen könnt, werden durch den Glitch dutzende Roboter in der Stadt gespawnt. Warum dieser Bug auftritt? Nun, dafür müsste man hinter den Vorhang von Fallout 76 schauen können. Leider handelt es sich bei den NPCs aber nicht um die begehrten Händler. Würde man dieses so häufig spawnen können, ergäbe sich ein riesiger Vorteil. Denn jeder Händler hat nur eine begrenzte Anzahl an Kronkorken bei sich, was große Verkäufe schlichtweg unmöglich macht.

Bilderstrecke starten
(15 Bilder)

Die Stunde der Roboter schlägt

Wenn die Welt von Robotern heimgesucht wird, hilft nur die Flucht.

Lang wird es den Fehler vermutlich nicht geben. Aufgrund der schnellen Verbreitung des Videos, werden die Entwickler von Fallout 76 es irgendwann auch sehen und gegen den Bug vorgehen. Wann ein entsprechender Patch kommt, der womöglich auch andere Probleme von Fallout 76 behebt, steht allerdings in den Sternen.

Fallout 76 ist für PC, PS4 und Xbox One erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.