Wer in Fallout 76 das Endgame erreichen will, muss zunächst eine Atomrakete starten und damit die Brandbestien-Königin rufen. Ist diese besiegt, gibt es nicht mehr allzu viel zu tun. Außer vielleicht das Ganze dreimal zeitgleich zu veranstalten.

Drei Atomraketen in Fallout 76 gezündet:

8 weitere Videos

So haben es die Spieler rund um Youtuber "Nickaroo93" gemacht. Sie haben drei Atomraketen gestartet und diese in den Erdriss gejagt, der die Königin von Fallout 76 ruft. Das Ergebnis gibt's im Video zu sehen. Kurz nach dem Einschlag erfüllt sich die Prophezeiung der Gruppe. Die Server sind nicht mehr erreichbar und alle werden ins Hauptmenü zurückgeschleudert. Natürlich könnte es sich um unglückliches Timing handeln, doch ein Zusammenhang mit den Raketen ist wahrscheinlicher. Möglicherweise gab es Probleme damit, gleich drei der Brandbestien-Königinnen in Fallout 76 zu spawnen.

Bilderstrecke starten
(15 Bilder)

Die nächsten Tests stehen an

Atomschläge machen den Servern auch zu schaffen.

Es wird nicht das letzte Mal sein, dass Spieler diesen dreifachen Atomschlag ausprobieren. Nun müssen sie allerdings auf neue Codes warten, die erst in der nächsten Woche in Fallout 76 erscheinen. Dann erfahren wir vielleicht, ob der Absturz immer wieder auftritt oder es vielleicht doch spezielle Gegner gibt, die nach dieser Aktion erscheinen.

Fallout 76 ist für PC, PS4 und Xbox One erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.