Fallout-Fans auf der ganzen Welt fiebern dem 14. November 2018 entgegen. Denn dann erscheint mit Fallout 76 ein besonderer Teil der Reihe, der die Neugier vieler Spieler geweckt hat. Um am Spiel teilnehmen zu können, braucht es aber direkt zum Launch einen Day One-Patch der größer als Fallout 76 selbst ist.

So funktionieren Skills in Fallout 76:

Fallout 76 - Vault Tec präsentiert - Das bessere Ich Skills7 weitere Videos

Wie die Seite PSU berichtet, wird der Patch zum Launch von Fallout 76 satte 51 GB groß sein. Das Hauptspiel in seiner Version 1.00 ist lediglich 45 GB schwer. Damit wird Fallout 76 direkt zum Start doppelt so groß. Immerhin können einige Regionen den Patch schon jetzt vorab laden, damit es dann mit dem Startschuss für Fallout 76 direkt losgehen kann. Eine genaue Übersicht darüber, welche Änderungen mit dem Update vorgenommen werden, gibt es aktuell nicht.

Bilderstrecke starten
(15 Bilder)

Die Beta hat Probleme aufgezeigt

Welche Änderungen erwarten euch in Fallout 76?

Wir vermuten, dass damit einige Bugs und Fehler aus den Beta-Phasen gefixt werden. Beispielsweise kam es immer wieder dazu, dass es Audio-Bugs gab und Spieler von Fallout 76 mysteriöse Schüsse ohne Ursprung hören konnten. Zudem soll ein Exploit behoben werden, der die Framerate des Spielers an seine Bewegungsgeschwindigkeit gebunden hat. So konnten einige Spieler über die Map rasen.

Fallout 76 ist für PC, PS4 und Xbox One erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.