Die Beta von Fallout 76 ist offiziell beendet, der Launch des Online-Spiels steht kurz bevor. Für diejenigen, die einen Freundes-Key von anderen Usern bekommen haben, heißt es nun: Fallout 76 von der Festplatte schmeißen. Doch das ist gar nicht so einfach.

Morgen geht's endlich raus aus dem Vault und rein in die Welt von Fallout 76:

Fallout 76 - You Will Emerge - Multiplayer-Vorstellung -Gameplay-Video7 weitere Videos

Auf Reddit berichten reihenweise User, dass Fallout 76 die Deinstallation verweigert. Dabei erscheint die Nachricht: "SIe haben keinen Zugriff auf dieses Spiel. Stellen Sie sicher, dass sie mit dem Bethesda-Konto angemeldet sind, mit dem dieses Spiel gekauft wurde." Im Grunde bedeutet dies, dass sich Fallout 76 erst deinstallieren lässt, wenn ihr es kauft. Zumindest, wenn es um den offiziellen Deinstaller geht.

Bilderstrecke starten
(29 Bilder)

Abhilfe durch Drittprogramme

Abhilfe schaffen aktuell nur Drittprogramme.

In den Foren und im Subreddit zu Fallout 76 wird betroffenen Usern die Nutzung von anderen Programmen empfohlen, um das Spiel loszuwerden. Dies wird auch vorerst die einzige Lösung sein, bis Bethesda einen anderen Weg veröffentlicht. Seid ihr auch von dem Problem betroffen? Oder habt ihr Fallout 76 sowieso gekauft und wartet nur darauf, endlich loslegen zu können?

Fallout 76 ist für PC, PS4 und Xbox One erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.