Bei Fallout 4: Nuka World könnt ihr der Anführer der Raider werden und eure Raider-Gang dabei anleiten, in Commonwealth ihr Unwesen zu treiben. Hierfür müsst ihr allerdings erstmal eine Reihe von Aufgaben und Quests abschließen. In unserem Guide zeigen wir euch den Weg und geben euch einige Tipps auf eurem Pfad zum Raider-Anführer werden bei Nuka-World.

Fallout 4: Nuka World - Official Trailer2 weitere Videos

Falls ihr euch fragt, warum ihr euch bei Fallout 4: Nuka-World für die Fraktion der Raider entscheiden und deren Anführer werden solltet, könnt ihr euch gleich ausbremsen, denn ihr habt keine andere Wahl. Das passiert nämlich ganz automatisch im Verlauf der Quest-Reihe des letzten DLCs. Dennoch wollen wir euch auf die versteckten Gefahren hinweisen und euch einige Tipps zu dem Kampf gegen den Boss geben, welchen ihr besiegen müsst, um am Ende der Raider-Anführer zu sein.

Fallout 4: Nuka-World – Der Weg zum Anführer der Raider

Fallout 4: Nuka World - Raider-Anführer werden: Tipps zur Quest

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/5Bild 15/191/19
Sieht der Park nicht einladend aus? Nuka-World verspricht viel Spaß mit Achterbahnen, Wasserpistolen und einem Anführer der Raider.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Um bei Nuka-World zum Raider-Anführer zu werden, müsst ihr die Quests „Alle an Bord“ und „Mehr Schein als Sein“ abschließen. Konntet ihr den DLC Nuka-World starten, dann werdet ihr der Nachricht des Nuka-Cola-Familienradios folgen und euch auf den Weg zum Nuka-World-Transistzentrum begeben. Geht hierfür in den Westen der Map. Dort angekommen, müsst ihr euch zunächst einer Bande Gunner entgegenstellen. Die Kämpfe sind nicht ohne und ihr Anführer kann sich unsichtbar machen. Denkt also an eure Deckung. Folgt den Schritten in der Liste, um bei Nuka-World ein Raider-Anführer zu werden.

  • Betretet nach dem Kampf das Transitzentrum und sprecht mit Harvey. Mit einem hohen Charisma-Wert und einigen Stimpacks, wird er euch einiges erzählen. So oder so, gibt er euch das Passwort für das Steuerungsterminal.
  • Dieses Terminal findet ihr am Eingang zum Transitzentrum in der abgesperrten Zone. Überlegt euch, welche Begleiter ihr auf die Quest mitnehmen wollt und ob ihr eine Powerrüstung braucht, denn nach den nächsten Schritten betretet ihr einen neuen Bereich und könnt nicht mehr so einfach wechseln.
  • Gebt das Passwort in dem Terminal ein und steigt vorne in den Zug ein. Jetzt müsst ihr nur noch den Hebel umlegen und die Einschienenbahn-Steuerung aktivieren. Die Reise beginnt.
  • Nach der Fahrt begegnet ihr schon dem Anführer der Raider, Colter. Von ihm bekommt ihr die Quest „Mehr Schein als Sein“.
  • Steigt aus und lauft nach rechts. Ihr seht Pfeile, die euch nach unten führen – Folgt diesen bis zu einem Raum, der mit Stolperdraht ausgelegt ist.

    Fallout 4: Nuka World - Raider-Anführer werden: Tipps zur Quest

    alle Bilderstrecken
    Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/5Bild 15/191/19
    Diese Pfeile zeigen euch den Weg zum Raider-Anführer bei Nuka-World.
    mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken
  • In diesem Raum findet ihr viele Fallen, die ihr nicht umgehen solltet. Entschärft ihr sie, werdet ihr euch den Verlauf der Mission einfacher gestalten.
  • Lauft weiter, bis ihr einige lose Bretter seht, über die ihr steigen sollt. Wartet einen Moment und pirscht euch langsam heran, bis das erste Bündel vor euch zu Boden fällt. Solltet ihr doch hinunterfallen ist es nicht schlimm, sofern ihr die Fallen zuvor entschärft habt.
  • Generell müsst ihr euch ab hier sehr aufmerksam voran bewegen, denn überall sind Fallen platziert. Schaut also nicht nur auf den Boden, sondern auch an Wände und Decken.
  • Wenn ihr in einen Raum mit drei roten Türen kommt, solltet ihr euch für die linke entscheiden. Lauft bis zu einem Raum mit einem Tresen in der Mitte. Dahinter ist ein Abstellraum, in dem ihr einen Schlüssel finden werdet.

    Fallout 4: Nuka World - Raider-Anführer werden: Tipps zur Quest

    alle Bilderstrecken
    Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/5Bild 15/191/19
    In dem Abstellraum hinter dem Tresen, findet ihr den Schlüssel, der euch die verschlossene Tür öffnet.
    mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken
  • Seid ihr im Zugangstunnel zum Nuka-World angelangt, werdet ihr von einem Affen und einigen Geschütztürmen angegriffen. Wollt ihr das verhindern, müsst ihr den Affen schnell töten, bevor er die Türme aktiviert. Schnappt euch den Schlüssel hinter dem Affen.
  • Ihr kommt auf einen Käfig mit Ratten zu. Tötet diese, bevor ihr ihn öffnet, um RAD-Schaden durch die Kreaturen zu vermeiden.
  • Sobald ihr über einen Weg aus Holzbrettern über dem Wasser balanciert seid, betretet ihr einen Raum mit Raidern. Nehmt euch in Acht vor dem Gas und schließt alle Ventile, um größeren Schaden zu vermeiden.
  • Lauft den Gang bis nach hinten und biegt nach links ab. Hier findet ihr einen weiteren Schlüssel. Öffnet mithilfe des Schlüssels die verschlossene Tür und öffnet mit dem PC eine Sicherheitstür, durch die ihr hindurch müsst.

Fallout 4: Nuka World - Raider-Anführer werden: Tipps zur Quest

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/5Bild 15/191/19
Mit der Nuka-Wasserpistole bekommt ihr den Raider-Anführer schneller unter Kontrolle.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Der Kampf in der Arena: So werdet ihr ein Raider-Anführer

Ihr seid fast an eurem Ziel angekommen, wenn ihr bei der Arena angekommen seid. Jedoch solltet ihr auf gar keinen Fall die Geheimwaffe gegen den Boss vergessen. Benutzt die Sprechanlage, um Porter Gage zu kontaktieren und er erklärt euch, dass ihr diese Waffe hinter euch in einem Spind findet. Nehmt den Durstlöscher auf und sammelt alles an Munition, was euch im nächsten Kampf helfen könnte. Der Durstlöscher kann den aktuellen Raider-Anführer zwar aufhalten, aber ihr müsst ihn dennoch weiterhin beschießen. Wechselt eure Waffen also regelmäßig und bedenkt, dass Colter nur dann Schaden nimmt, wenn er nicht unter Strom steht.

Nutzt die Wasserpistole, um den Strom zu „deaktivieren“. Versucht den Durstlöscher gar nicht erst aus zu weiter Entfernung zu nutzen, denn das wird nicht funktionieren. Die Reichweite ist gering also geht an den Boss ran und spritzt ihn voll. Dann nichts wie weg und mit normaler Munition draufhalten. Granaten werden euch hier nicht besonders helfen, da Colter schnell ausweicht also solltet ihr es ihm gleichtun und ebenfalls viel ausweichen. Habt ihr den Boss besiegt, werdet ihr der neue Anführer der Raider bei Nuka-World sein.