Am 30. August 2016 ist es soweit: Der letzte DLC für Fallout 4 wird veröffentlicht. In Nuka World besucht ihr den gleichnamigen Vergnügungspark, dürft euch gegen starke Monster bewähren oder eure eigene Raider-Gang auf die Beine stellen. Damit ihr schon jetzt einen guten Eindruck vom DLC bekommt, haben die Entwickler einen einstündigen Walkthrough gestreamt.

Fallout 4: Nuka World - Eine Stunde Gameplay aus dem finalen DLC

alle Bilderstrecken
Weitere Bilder zuFallout 4: Nuka World
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/2Bild 14/151/15
Schon bald dürft ihr in Nuka World eure Runden drehen.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Das Video zu Fallout 4: Nuka World findet ihr am Ende unserer News. Natürlich handelt es sich dabei nicht um einen kompletten Walkthrough. Eine Stunde wird nicht ausreichen, damit ihr den vorerst letzten DLC zu Fallout 4 durchspielen könnt. Die Macher zeigen lediglich den Einstieg und die ersten Schritte im Nuka World-Zusatzinhalt.

Kommt im nächsten Jahr noch mehr zu Fallout 4?

Aktuell gibt es Spekulationen, dass nach Nuka World noch nicht Schluss mit Fallout 4 ist. Die Macher hatten erst kürzlich verlauten lassen, dass dies der letzte DLC für 2016 sein wird. Was im nächsten Jahr auf dem Plan steht, wisse man noch nicht genau. Während diese Aussage natürlich kein Garant für weitere DLCs ist, dürfte sie Fallout 4-Fans zumindest etwas Hoffnung auf mehr aus dem Ödland geben.

3 weitere Videos

Fallout 4 - Die Geschichte der Fallout-Reihe

Klicken, um Bilderstrecke zu starten (29 Bilder)

Fallout 4: Nuka World erscheint demnächst. Jetzt bei Amazon vorbestellen oder direkt downloaden bei gamesrocket.